Geheimnis, um Ihr Haus allein zu verkaufen

Kostenlose Immobilienbewertung

Hier ist das Geheimnis für den Verkauf Ihres Eigenheims. Vor hundert Jahren, als Makler Immobilien für Käufer fanden, hatten sie nur wenige Richtlinien. Die Gier einiger Makler führte zu vielen berühmten Täuschungs- und Bestürzungsgeschichten, in denen Käufer Geld und ihre Träume verloren. Dies führte zu Gesetzen und einer neuen Haltung im Immobiliengeschäft. Es wurden Ethikkodizes entwickelt und Agenten organisiert, die 1949 den Namen Realtors beanspruchten.

Der professionelle Immobilienmakler kann ein sehr wichtiger Bestandteil beim Kauf und Verkauf von Immobilien sein. Die Branche versäumt es nicht, sich und die vielen guten Gründe, die Dienste eines Maklers zu mieten, egal ob Käufer oder Verkäufer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Immobilie nicht selbst verkaufen und die Kosten für die Einstellung eines Maklers sparen können.

Hier ist das Geheimnis des Verkaufs. Um Ihre Immobilie selbst zu verkaufen, müssen Sie zwei Hauptkomponenten haben.

A. ein Bareinkäufer oder qualifizierter Hypothekenanmelder

B. ein Ort, um den Deal abzuschließen

Lösung für A: Käufer gehen normalerweise zu Maklern, um sich Objekte anzeigen zu lassen. Sie müssen die Käufer über Ihre Zeitungsanzeige, Ihre FSBO-Schilder oder Ihre Online-Webseiten ansprechen. Und dann müssen Sie einfach machen, damit Käufer kaufen können.

Lösung zu B. Sie schließen Ihr Geschäft auf die gleiche Weise ab wie die meisten Immobilienmakler: im Büro einer Titelfirma (oder seltener eines Immobilienanwalts). Diese Titelfirma ist der Schlüssel zum Verkauf und zur Schließung Ihres Hauses! Wenn Sie den Käufer finden können, kann diese Firma das Geschäft abschließen.

Es hilft auch:

1. Seien Sie bereit, das Eigentum zu organisieren, zu säubern und Interessenten vorzuführen.

2. Suchen Sie jetzt nach einer seriösen "Titelfirma", um alle Unterlagen vorzubereiten und das Geschäft abzuschließen.

3. Bereiten Sie einen Verkaufsflyer mit Informationen vor, um die Merkmale und Vorteile der Immobilie zu "verkaufen" und Ihrem Käufer zu helfen, die Finanzierung zu verstehen und zu finden.

4. Qualifizieren Sie Ihre Käufer, indem Sie ihnen vorschlagen, eine Bank oder die Website einer Bank zu besuchen, um sich für einen festgelegten Kreditbetrag zu qualifizieren. Dadurch werden die unnötigen Vorführungen reduziert. Warum Ihr Haus jemandem zeigen, der es sich nicht leisten kann, es zu kaufen?

Da Sie der "Handelsvertreter" sind, ist es hilfreich zu lernen, einen Käufer vorab zu qualifizieren!

Hier sind die Teile zum Finanzierungspuzzle:

– Kaufpreis

– Jährliches Interesse

– Monatliche Bezahlung

– Monate, in denen das Darlehen gültig ist

– 28% Regel

Angenommen, ein Käufer verdient 3000 brutto im Monat. 28% sind eine Faustregel für die monatliche Hypothekenzahlung. 28% von 3000 = 840 US-Dollar. Dies entspricht ungefähr der maximalen Hypothekenzahlung, die der Käufer erhalten darf. Diese Zahl beinhaltet das Darlehenskapital und die Zinsen sowie die monatlichen Steuer- und Versicherungszahlungen. Unter Verwendung eines Hypothekenrechners entspricht diese Zahlung einem Kaufpreis von rund 150.000 USD bei etwa 4% jährlicher Verzinsung.

Sie können fragen, ob der Käufer beabsichtigt, das Haus zu finanzieren. Wenn ja, können Sie ihnen vorab ungefähr mitteilen, wie hoch die Hypothekenzahlung sein wird. Sie können die aktuellen Kurse auf Bankseiten wie Bankrate.com nachschlagen.

TIPP: Das Betriebssystem Windows 7 enthält einen Taschenrechner, mit dessen Hilfe die oben genannte Berechnung für eine Hypothekenzahlung berechnet werden kann. Öffnen Sie den Hypothekenrechner, indem Sie auf Start klicken und dann eingeben calc im Suchfeld. Klicken Sie bei geöffnetem Rechner auf Aussicht, der scroll runter zu Arbeitsblätter und wähle Hypothek.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by John Eriksen

Für den Verkauf durch den Eigentümer und das Web

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, wissen Sie, dass das Internet die Gesellschaft radikal verändert hat. Bei Immobilien hat dies zu einem massiven Anstieg der von den Eigentümern im Internet zum Verkauf angebotenen Immobilien geführt.

Für den Verkauf durch den Eigentümer und das Web

In der Vergangenheit erwies sich die Entscheidung für "For Sale By Owner" als unglaublich schwierig und überheblich. Immobilienmakler dominierten den Markt, da sie über proprietären Zugriff auf den als MLS bezeichneten Mehrfachnotierungsdienst verfügten und Sie dort notiert werden mussten, wenn Sie Ihre Immobilie sehen wollten. Glücklicherweise hat das Internet den Verkauf eines Eigenheims in vielerlei Hinsicht unglaublich einfach gemacht.

Wenn wir 10 Jahre auf die Zeit vor dem Internet zurückblicken, würden wir einen Immobilienmarkt finden, der dem, was wir heute haben, fremd erscheint. In diesem Markt bestand die wichtigste Methode für den Verkauf Ihres Eigenheims darin, es in den von Immobilienmaklern kontrollierten Mehrfachnotierungsdienst aufzunehmen. Dies ermöglichte es ihnen natürlich, sich an Sie zu binden und eine Provision unabhängig von der von ihnen erbrachten Servicequalität zu zahlen. Wenn wir in die Gegenwart blicken, finden wir eine neue Landschaft.

Eine 2005 durchgeführte Studie mit Immobilienkäufern in den USA ergab, dass die meisten Immobilienmakler es ablehnen, dies zuzugeben, aber wissen, dass es sie gibt. Über 70 Prozent der Eigenheimkäufer suchen im Internet nach potenziellen Immobilien. Ja, sieben von zehn hüpfen online und finden das Eigentum ihrer Träume. Warum? Der Grund ist sehr einfach. Möchten Sie lieber in der ganzen Stadt herumfahren und nach Häusern suchen, die nicht Ihren Wünschen entsprechen, und Ihre wertvolle Zeit vertreiben, oder möchten Sie lieber an Ihrem Computer sitzen und durch die Immobilien mit Bildern klicken? Die Antwort liegt auf der Hand, es sei denn, Sie fahren wirklich gern.

In unserer modernen Gesellschaft ist Zeit das wertvollste Gut. Das Auflisten Ihrer Immobilie im Internet spart viel Zeit, da alles mit einem Mausklick erledigt werden kann. Wenn Sie verkaufen, können Sie Beschreibungen und Bilder hochladen, die die Käufer anzeigen können. Wenn Sie kaufen, können Sie Bilder von innen und außen von potenziellen Objekten sehen, während Sie sich an Ihrem Schreibtisch entspannen. In jedem Fall ist es besser als im Stau zu sitzen, während man durch die Stadt fährt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Raynor James

111 Orte in Karlsruhe, die man gesehen haben muss

111 Orte in Karlsruhe, die man gesehen haben muss

Jetzt kaufen

Denkt man an Karlsruhe, dann denkt man an rote Roben, ernste Juristenmienen und Berichterstattungen aus dem Bundesverfassungsgericht. Hinter der Beamtenstadt-Fassade verbirgt sich allerdings ein anspruchsvolles Kulturleben in einer jungen Stadt. Verlässt man die mit Zirkel und Winkelmesser vom Markgrafen streng geplanten Hauptadern Karlsruhes, kann man ganz eigenwillige Ecken und faszinierende Kanten entdecken. Es lebt sich wunderbar zwischen Rhein und Nordschwarzwald, gespickt mit Natur, Streuobst und mit Badegelegenheiten in jeder Himmelsrichtung. Die badische Sonne und die hervorragende Küche runden die hohe Lebensqualität ab. Dieses Buch wird Ihnen Lust auf Karlsruhe machen!



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

 Für den Verkauf durch Eigentümer bieten Websites viele Optionen

Kostenlose Immobilienbewertung

Mit der jüngsten Verzweiflung auf dem Immobilienmarkt sinken die Immobilienwerte in den USA erheblich. Hausbesitzer suchen nach Möglichkeiten, um einen Teil ihrer Verluste durch den Verkauf von Eigenheimen auszugleichen.

Es hat mich immer verwirrt, einen Immobilienmakler zu beauftragen, Ihr Haus zu verkaufen. Ich habe im Laufe der Jahre zahlreiche Häuser verkauft und der Immobilienmakler hat mein Haus nie verkauft. In einem Fall habe ich sogar mein eigenes Haus verkauft, als jemand an meine Tür geklopft hat, nachdem er mein Schild gesehen hatte. Ich habe dann und dort einen Preis ausgehandelt und ihm ohne den Immobilienmakler die Hand geschüttelt. Der traurige Teil der Sache war, dass er 6% auf meinen Hausverkauf ($ 16.000) gemacht hat, ohne etwas zu tun. Ich erinnere mich, dass ich ihn gefragt habe, ob er mir eine Provisionspause einräumen kann, seit ich das Haus verkauft habe. Unhöflich sagte er, dass es sein Schild vor meinem Haus war, das das Haus verkaufte, nicht ich.

Laut der Statistik der National Association of Realtor von 2006 wurden 13% aller Häuser ohne Immobilienmakler verkauft. 90% der FSBO (For Sale By Owner) -Verkäufer gehen am Ende zu Maklern. Wie dem auch sei, ich habe mich entschlossen, einige dieser Websites und die von ihnen angebotenen Optionen aufzurufen.

Ich habe meine Recherche mit der Suche bei Google begonnen. Ich habe eine Liste der Websites von National For Sale By Owner gefunden. Hier ist eine kurze Übersicht meiner Suchergebnisse.

1. HomesByOwner.com: Sie können Ihr Zuhause kostenlos eintragen. Sie können 1 Foto in den freien Bereich hochladen. Wenn Sie mehr Fotos hinzufügen möchten, kostet es Sie.

2. BuyOwner.com: Sie haben keinen Preis auf ihrer Website aufgeführt, sie empfehlen, dass Sie sie anrufen. Sie bieten tolle virtuelle Touren. BuyOwner schickt Leute zu Ihnen nach Hause, um diese virtuellen Bilder aufzunehmen. Ich bin nicht sicher, was den Preis angeht, aber ich hatte einen Freund, der seinen Service in Anspruch nahm und 2.300 US-Dollar ausgab. Wenden Sie sich an BuyOwner.com, um weitere Informationen zu erhalten.

3. Owners.com: Sie bieten einen kostenlosen Listing-Service. Sie bieten auch eine Listungsgebühr von 377 MLS an, um Ihre Immobilie zum Multiple Listing Service hinzuzufügen. Wenn ein Agent auftaucht und Ihr Haus verkauft, würden Sie nur die 3% an sie zahlen, im Gegensatz zu den vollen 6%, wenn Sie einen Agenten wie ich in der Vergangenheit eingestellt haben.

4. ForSaleOwnerHomes.com: Sie bieten auch einen kostenlosen Listing-Service. Diese kostenlosen Websites wie ForSaleOwnerhomes.com verdienen ihr Geld mit Dingen wie Google-Anzeigen. Deshalb können sie ihre Auflistungsdienste kostenlos behalten.

5. ForSaleByOwner.com: Die Gebühr für eine Auflistung beträgt 89,95 USD pro Monat oder eine Pauschalgebühr von 199 USD, die bis zum Verkauf Ihrer Immobilie erhoben wird.

Es gibt mehr Websites, aber Sie bekommen eine allgemeine Vorstellung davon, was da draußen ist. Wenn Sie vorhaben, Ihr Haus zu verkaufen, empfehle ich Ihnen, die gleichen Recherchen durchzuführen, die ich durchgeführt habe, und so viele kostenlose Websites wie möglich aufzulisten. Wenn du es schlägst und dein Haus verkaufst, hast du am Ende nur mehr Geld in der Tasche.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Michael Manning

111 Orte in Mannheim, die man gesehen haben muss: Reiseführer

111 Orte in Mannheim, die man gesehen haben muss: Reiseführer

Jetzt kaufen

Mannheim ist nicht die schönste Stadt des Landes, aber die kreativste, glänzt mit architektonischen Schätzen, herrlichen Parks und einer spannenden Industriegeschichte. Entdecken Sie Geschichten und Geheimnisse hinter Bekanntem und Unbekanntem. Bummeln Sie wie einst Goethe durch den Antikensaal, werfen Sie einen Blick in das Gartenkabinett der Kurfürstin und bestaunen Sie einen schreienden Papst.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

 Nachteile von & # 39; Für den Verkauf durch den Eigentümer & # 39;

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen möchten, ohne die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch zu nehmen, wird ein solcher Immobilienverkauf als & # 39; For Sale by Owner & # 39; oder FSBO-Eigenschaft.

Obwohl FSBO Vorteile mit sich bringt, sollten Sie sich auch der vielen Nachteile bewusst sein, die dies mit sich bringen kann. Dies gilt sowohl für Verkäufer als auch für Käufer. Schauen wir uns den negativen Aspekt von beiden Seiten an.

Als Verkäufer

Als jemand, der sich für FSBO entscheidet, sehen Sie hier einige Dinge, die Anlass zur Sorge geben können:

Die FSBO Immobilienverkaufsimmobilie ist als solche ziemlich umständlich – Während Sie die Freiheit genießen, ohne die Einmischung eines Maklers selbst zu arbeiten, stehen Sie vor einer schwierigen Aufgabe, Ihre Immobilie auf eigene Faust zu verkaufen. Sie müssen viel arbeiten, um dies zu ermöglichen – Nachforschungen anstellen, Preise für Ihr Haus festlegen, Anzeigen schalten, Bewerber überprüfen, Tag der offenen Tür durchführen, die Immobilie zeigen und so weiter. Dies scheint zu jeder Zeit eine schwere Belastung für Ihre Schultern zu sein.

Emotionale Bindung: Sie haben eine emotionale Bindung an Ihr Eigentum und schätzen jedes kleine Detail darüber. Das hat seine eigenen Gefahren –

1. Sie neigen dazu, die Immobilie zu überbewerten
2. Sie neigen dazu, sehr winzige Details Ihres Hauses zu beschreiben, um den potenziellen Käufer zu irritieren, wenn Sie ihm Ihr Eigentum zeigen.

Außerdem fällt es Ihnen sehr schwer, Ihr Haus als Produkt zu vermarkten und in dieser & quot; Marketing-Sprache & quot; zu sprechen. was erforderlich ist, um Käufer zu befriedigen.

Mangel an Markt-, Rechts- und Finanzkenntnissen: Als Eigentümer einer Immobilie und nicht als Immobilienmakler fehlen Ihnen die Kenntnisse, die Sie zur Ermöglichung eines Hausverkaufs benötigen. Sie kennen nicht nur nicht die Marktbedingungen, die geltenden Preise und die Preise für ähnliche Häuser in Ihrer Region, sondern auch alle anderen rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten, die damit einhergehen.

Zeitaufwendig – Über das Internet stehen Ihnen auf Knopfdruck viele Informationen zur Verfügung. Sie haben jedoch nicht die Zeit, das riesige Internet zu durchsuchen, und sind darüber hinaus äußerst verwirrt von der Unmenge. All diese Nachforschungen, die Auswahl, wo Anzeigen geschaltet werden sollen, wie sie geschaltet werden sollen, was geschrieben werden soll und so weiter, nehmen viel Zeit in Anspruch. So viel Zeit zu investieren ist schwierig.

Begrenzte Exposition – Wenn Sie die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen, wird Ihre Immobilie sichtbarer und exponierter als wenn Sie sie selbst verkaufen.

Höhere Kosten – Obwohl Sie das Gefühl haben, dass Sie durch den Verkauf Ihres Eigenheims die Kosten senken können, die der Immobilienmakler für diesen Zweck übernehmen würde, werden Sie am Ende tatsächlich mehr ausgeben! Die Werbekosten sind enorm. Viele Immobilienmakler beziehen die Kosten in ihre Dienstleistungen ein; Sie erhalten es als Paket. Außerdem entstehen Ihnen Kosten für die Schaltung von Anzeigen, die Eröffnung von Bankkonten, Recherchen usw. Vor allem sind die Kosten für den Verlust Ihrer Seelenfrieden über den Verkauf!

Als Käufer

Sie fühlen sich von einem FSBO angezogen, da Sie in diesem Fall nicht zur Zahlung der Immobilienprovision verpflichtet sind. Hier ein Blick auf Probleme, die Sie beachten müssen:

Unsicher im Besitz: Als potenzieller FSBO-Käufer sind Sie sich nicht sicher, ob diese Eigentümer sind. Die Person, die das Haus zum Verkauf angeboten hat, besitzt das Haus möglicherweise nur teilweise und der andere Eigentümer hat möglicherweise kein Interesse daran, es zu verkaufen!

Unsicher über den Preis: Da FSBO-Häuser in der Regel überteuert sind und kein Agent involviert ist, kennen Sie den Markt nicht und sind sich daher des idealen Preises der Immobilie nicht bewusst, der Ihnen hilft, gut zu verhandeln.

Unbekannt von den Fehlern: Da der Eigentümer sein Haus zum Verkauf anbietet und jede Kleinigkeit schätzt, wird er / sie dem potenziellen Käufer die Fehler nicht vorwerfen. Dies führt zu einer Schwierigkeit, da letzterer das Recht genommen wird, alle Aspekte zu kennen, bevor er sich für den Kauf entscheidet.

Keine Kenntnis von technischen Details: Dem Eigentümer eines FSBO-Hauses sind die genauen Abmessungen nicht bekannt – die Gesamtfläche, die Teppichfläche, die Abmessungen der einzelnen Räume, die Sektionen usw. Daher kann er Ihnen keine Einzelheiten dazu mitteilen !

Ohne kompetente Beratung und Hilfe: Die Aufgabe eines Immobilienbesitzers besteht darin, den Kauf und Verkauf von Häusern zu erleichtern! Von Zeit zu Zeit gibt er einen kompetenten Rat, den ein FSBO-Eigenheimbesitzer nicht geben kann! Er kann neutral und ohne Vorurteile über die Immobilie nachdenken, und daher kann man dasselbe bewerten. Ein Makler unterstützt den Käufer während des gesamten Prozesses, einschließlich der Auslegung der Vereinbarung, der Bearbeitung der Registrierungsdaten usw.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Preethi Sundar

 FSBO – Was Sie über den Verkauf Ihres Eigenheims wissen sollten

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Schlüssel zum Verkauf Ihres Eigenheims liegt in der richtigen Vorbereitung. Wenn Sie dies nicht tun, bleibt Ihr Haus möglicherweise länger auf dem Markt als erwartet, da Sie keine Angebote von qualifizierten Käufern erhalten. Und hier werden viele Hausbesitzer frustriert und beginnen darüber nachzudenken, den Traum aufzugeben, ihre Häuser selbst zu verkaufen. Einige Verkäufer verkaufen jedoch sehr erfolgreich ihre eigenen Häuser, und Sie können einer von ihnen sein.

Dieser Bericht wurde speziell erstellt, um Hausverkäufern wie Ihnen dabei zu helfen, den Prozess zu verstehen, damit Sie Ihr Haus schnell und zu dem von Ihnen gewünschten Preis verkaufen können. Beachten Sie zur Vorbereitung die folgenden Tipps, bevor Sie entscheiden, ob dies der richtige Ansatz für Sie ist.

  1. Preis dein Haus richtig. Das Einstellen des richtigen Angebotspreises ist entscheidend. Ein zu hoher Preis kann genauso schlecht sein wie ein zu niedriger. Die Preise für Eigenheime werden durch Marktschwankungen bestimmt und nicht durch Ihre emotionale Bindung an Ihr Eigenheim oder den Wert Ihres Eigenheims. Um einen realistischen Preis zu ermitteln, vergleichen Sie den Preis, die Merkmale und den Zustand ähnlicher Häuser in Ihrer Nachbarschaft und an Orten, an denen ähnliche Häuser in den letzten Monaten verkauft wurden. Es ist auch wichtig, mit den Bedingungen jedes möglichen Verkaufs vertraut zu sein. Begriffe sind auf dem aktuellen Markt oft genauso wichtig wie der Preis. Erstellen Sie ein sorgfältiges Budget für Ihre Verkaufskosten und erstellen Sie ein Nettoerlösblatt, um eine fundierte Schätzung dessen zu erhalten, was Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims verdienen können. Potenzielle Käufer können eine ähnliche Analyse der Kaufkosten verlangen.
  2. Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor. Der erste Eindruck ist entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus eine positive Aussage macht, indem Sie alle Details sorgfältig prüfen und sie mit den Augen eines Käufers so objektiv wie möglich betrachten. Ignorieren Sie erforderliche Reparaturen und Reparaturen nicht: Ihre potenziellen Käufer werden dies auf jeden Fall nicht tun! Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass sich Ihr Zuhause von der Konkurrenz abhebt.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen rechtlichen Unterlagen haben. Es gibt viele wichtige gesetzliche Verträge und Dokumente, die Sie zusammenstellen, vervollständigen und verstehen müssen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen. Nachfolgend finden Sie eine teilweise Checkliste der Formulare, die Sie für potenzielle Käufer und für die rechtliche Dokumentation benötigen.
    • Hypothek Rückzahlung
    • Kreditantrag
    • Einzahlungsbeleg
    • Fact Sheet zum Immobilienprofil
    • Kostenaufstellung des Käufers
    • Closing & Settlement
    • Persönliches Eigentum
    • Ausschlussliste
    • Immobilienvermessung
    • Verkäufererklärung / Plan der Vertretung
  4. Vermarkten Sie Ihr Zuhause effektiv. Über das Schild auf Ihrem Rasen hinaus müssen Sie effektive Wege finden, um den Verkauf Ihres Eigenheims bekannt zu machen. Sie können lokale Käufer mit Anzeigen in einer Zeitung erreichen, aber Sie werden nur einen kleinen Teil des möglichen Marktes erreichen. Achten Sie darauf, Käufer einzubeziehen, die möglicherweise bereits mit einem Makler zusammenarbeiten. Um sie zu finden, benachrichtigen Sie so viele Top-Agenten wie möglich in Ihrem Markt, falls die Kriterien ihres Kunden mit dem übereinstimmen, was Ihr Zuhause zu bieten hat. Auch Einkäufer außerhalb der Stadt sind ein wichtiges Ziel. Erstellen Sie daher eine Strategie, um diese auch zu erreichen. Seien Sie vor allem sehr kundenorientiert und machen Sie es vorqualifizierten Käufern einfach, Ihr Zuhause zu besichtigen. Das bedeutet, dass immer jemand erreichbar ist, um das Telefon anzunehmen, umgehend auf Nachrichten zu antworten und um qualifizierten Interessenten so schnell wie möglich einen Rundgang durch Ihr Zuhause zu ermöglichen.
  5. Bleiben Sie objektiv, wenn Sie Ihr Zuhause zeigen. Achten Sie darauf, Ihre Emotionen aus dem Verkauf Ihres Hauses fernzuhalten. Der beste Weg, dies während einer Show zu tun, besteht darin, physisch im Hintergrund zu bleiben. Wenn ein potenzieller Käufer etwas Negatives über Ihr Haus sagt, ist es besser, diesen Standpunkt auszugleichen, indem Sie auf die positiven Aspekte aufmerksam machen, anstatt defensiv zu werden.
  6. Interessenten vorqualifizieren. Verschwenden Sie keine Zeit damit, Käufer zu unterhalten, die es sich nicht leisten können, Ihr Haus zu kaufen. Untersuchen Sie ihre finanzielle Situation in Bezug auf Arbeitsplatzsicherheit, Gehalt, Schulden, Verbindlichkeiten und Bonität.
  7. Verhandeln Sie effektiv und sachkundig. Es gibt eine Vielzahl von Details, die geklärt werden müssen, bevor ein Verkauf als endgültig gilt: Preis, Bedingungen, Inspektionen, Besitzdatum sowie Bedenken und Einwände des Käufers, um nur einige zu nennen. Sie müssen den von Ihnen abgeschlossenen Vertrag vollständig verstehen, damit Sie dem Käufer die Einzelheiten und Konsequenzen erläutern und gegebenenfalls Änderungen am Verkauf vornehmen können. Lassen Sie den von Ihnen genutzten Vertrag von Ihrem Immobilienanwalt gründlich prüfen. Einige Immobilienmakler sind möglicherweise bereit, Ihnen dabei zu helfen. Arbeiten Sie währenddessen daran, das Interesse des Käufers an Ihrem Haus aufrechtzuerhalten, damit es während der Verhandlungen nicht nachlässt.
  8. Kennen Sie Ihren Käufer. Ihr Ziel während der Verhandlungen ist es, das Tempo zu kontrollieren und die Dauer festzulegen. Versuchen Sie herauszufinden, was potenzielle Käufer motiviert. Müssen sie sich schnell bewegen? Können sie es sich leisten, den geforderten Preis für Ihr Zuhause zu zahlen? Die Beantwortung dieser Fragen verschafft Ihnen einen Vorteil bei den Verhandlungen: Sie wissen, was Sie tun müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen.
  9. Ziehen Sie nicht aus, bevor Sie verkaufen. Studien zeigen, dass der Verkauf eines leerstehenden Hauses schwieriger ist als der Verkauf eines besetzten. Ein leerstehendes Haus wirkt verlassen, vergessen und einfach unattraktiv. Und es könnte sogar Geld kosten. Wenn Sie vor dem Verkauf ausziehen, werden potenzielle Käufer darüber informiert, dass Sie ein neues Zuhause haben und motiviert sind, schnell zu verkaufen. Das kann dem Käufer natürlich einen Vorteil am Verhandlungstisch verschaffen.
  10. Verstehen Sie, warum Sie verkaufen, aber behalten Sie Ihre Gründe für sich. Genauso wichtig wie das Verständnis Ihres Käufers ist das Selbstverständnis. Ihre Gründe für den Verkauf können sich auf alles auswirken, von der Preisgestaltung Ihres Hauses bis hin zu der Zeit und dem Geld, die Sie in die Vorbereitung für den Verkauf investieren. Und wenn Sie Ihre Motivation kennen, können Sie Ihre Priorität bestimmen: das Geld, mit dem Sie weggehen, wie lange Ihre Immobilie auf dem Markt ist, oder vielleicht beides. Unterschiedliche Ziele diktieren unterschiedliche Strategien. Jemand, der es vorzieht, ohne einen Immobilienmakler zu verkaufen, um die Provision zu sparen, gibt an, dass Geld ein vorrangiger Gesichtspunkt ist (siehe "Wie Sie Ihren Nettogewinn einschätzen" weiter unten). Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es ist sehr wichtig, sie für sich zu behalten, damit Sie sich bei Verhandlungen nicht benachteiligen. Wenn jemand fragt, warum Sie verkaufen, teilen Sie ihm einfach mit, dass sich Ihre Wohnbedürfnisse geändert haben.

So bewerten Sie Ihren Nettogewinn
Wenn Sie herausfinden möchten, ob Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims die Nase vorn haben oder nicht, gehen Sie davon aus, dass die meisten Käufer Immobilienmakler nutzen, da diese nichts kosten (der Verkäufer zahlt die Maklergebühr). . Seien Sie vorsichtig: Käufer, Investoren und Spekulanten, die nach Immobilien suchen, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, sind in der Regel auf der Suche nach einem Schnäppchen. Low-Ball-Angebote von diesen Käufern bringen Ihnen auf lange Sicht in der Regel viel weniger ein. Bestimmen Sie selbst Folgendes:

  1. Sie müssen mit Marketing, Verhandlungen, Bewertungen, Präsentationen und allen rechtlichen Angelegenheiten so gut wie möglich vorbereitet sein.
  2. Berechnen Sie die Kosten für eine effektive Vermarktung Ihres Eigenheims und stellen Sie alle erforderlichen Materialien zusammen, vom "For Sale" -Zeichen bis zu den Verträgen.
  3. Welchen Preis bietet Ihnen ein Käufer zum Verkauf durch den Eigentümer an, abzüglich der in Nummer 2 oben angegebenen Kosten? Ist dieser Nettobetrag höher oder niedriger als der Preis, den ein erfahrener Agent abzüglich seiner Provision für Sie abziehen könnte?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Neville Adomi

Der Sachverständige und seine Auftraggeber

Der Sachverständige und seine Auftraggeber

Jetzt kaufen

Gebundenes Buch
Das Fachbuch behandelt auch in der zweiten Auflage die wichtigen Gebiete der Tätigkeit eines Sachverständigen an Gebäuden, u.a. die Muster-Sachverständigenverordnung, die für das Baurecht relevanten Bereiche des Schuldrechts, die Sachverständigenzertifizierung und das Schiedsgutachterwesen. Der formale Gutachtenaufbau mit seinen inhaltlichen Anforderungen an ein Gutachten sowie die Vertragsgestaltung und die Honorarabrechnung stellen weitere Schwerpunkte des Buches dar. Neben zahlreichen Formularmustern enthält das Werk Hinweise auf technische Arbeitshilfen, Messgerätehersteller sowie weiterführende Internetadressen.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close