How to Sell a House: Tips From Real Estate Agents

With the country’s declining real estate market, a home seller can easily sell a house if they lower the price. But for others who can’t afford to lower their asking price, it is best to find other ways to make their home more attractive.

Real estate agents are familiar with the trends in the industry. They are also very knowledgeable about selling homes and choosing the right homes. For this reason, we have come up with a list of house selling tips from successful real estate agents.

Make The House Stand Out From The Competition

It is very important for the property to attract potential buyers. Home sellers should consider custom designs or adding a few design touches, such as improving the landscape, or updating the roof and windows. These simple touches can have significant impact in improving the home’s aesthetics. It is important to avoid over-improving the house. For instance, renovating the bathroom and kitchen may not always pay.

Clean The Clutter

Before listing the property in the market, it is crucial to first clean the clutter from the home. Clutter will turn off potential buyers because they cannot picture themselves living in the house. As a tip, consider removing a few unnecessary furniture pieces to make the space look bigger. You should also keep family pictures and other personal items into storage so that potential buyers can imagine themselves staying in the house.

Staging the house is very important. You may want to hire a professional for the job. This may cost additional expense but it will be worth it. Real estate agents believe that a professional stager can make the home more attractive and salable.

The Price Is Right

No matter how you stage your house or how much space you renovated, it is very important to price the property appropriately. An agent can help you determine the right price for your property. You can also hire a property appraiser for the job. It doesn’t matter whether you are offering the lowest price in the neighborhood, especially if your home is very appealing and if you have made significant improvements to your home. It is important, however, that the listing price will not be so far-fetched with the other comparable homes in the market.

Selling a house in a slow real estate market will require patience and perseverance. Make sure that the house is in good condition and hire a credible agent to help you sell the house faster. Following these tips will help increase your chances of getting a good deal for your property.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sara Schweiger

Keter Gartenbank und Kissenbox Eden, Beige Braun, 265L

Keter Gartenbank und Kissenbox Eden, Beige Braun, 265L

Jetzt kaufen

Outdoor-Truhenbank GARDEN BENCH – (989BBR)

 

Diese schicke Truhenbank „Garden Bench“ ist Aufbewahrungsbox und Sitzbank in einem. Unter der komfortablen Sitzfläche, die ausreichend Platz für zwei Erwachsene bietet, hält die Bank mit 265 l ausreichend Stauraum für Sitzpolster, Sport- und Gartengeräte, Spielsachen und Co.. „Garden Bench“ wird aus hochwertigem, beige-braunem Polypropylen gefertigt, ist spritzwassergeschützt, wetter- und UV-beständig und fügt sich dank seiner sehr ansprechend wirkenden Holzoptik hervorragend in den Garten und auf die Terrasse ein. Max. Deckelbelastung 350 kg. GS-geprüfte Qualität. Selbstmontage. Maße: H 84 x B 140 x T 60 cm, Gewicht: 14,7 kg, Raumvolumen ca. 265 l.

Fassungsvolumen von ca. 265L
praktisch und platzsparend
bietet bequem Platz für 2 Personen
naturgetreue Holzoptik
ideal zur Aufbewahrung von Gartenzubehör, Sitzauflagen usw.
Eine attraktive, aber dank Witterungsbeständigkeit absolut pflegeleichte Bank



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Erklärte Makler-Schließfächer: Eine Zusammenfassung der Schließfachoptionen und -alternativen für Immobilienmakler

Immobilienprofis haben heutzutage eine Vielzahl von High-Tech-Optionen, um ihr Geschäft zu verbessern, aber selten berücksichtigen wir den Wert des Schließfachs vollständig – das einzige Gerät, das dafür verantwortlich ist, dass Makler die Häuser zeigen, die wir täglich verkaufen. Das Schließfach selbst hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und heute vergleichen Agenten den Wert eines Standard-Kombinationsschlosskastens mit dem eines elektronischen High-Tech-Schließfachs. Immobilienmakler werden heutzutage von allen Seiten auf Gebühren, Abgaben und Ausgaben gedrängt, die unvermeidbare Kosten für die Geschäftstätigkeit darstellen. Wenn es also darum geht, eine Entscheidung zwischen einem Zahlenschloss, das nur ein paar Dollar kostet, und einem elektronischen High-Tech-Schließfach zu treffen Ist der Kostenanstieg wesentlich teurer und rechtfertigt er den Wert? Welche Optionen gibt es für elektronische Schließfächer? Dieser Artikel hebt die Ergebnisse der aktuellen verfügbaren Branchenoptionen hervor.

Die Möglichkeit, ein Haus ohne die dortigen Verkäufer zu zeigen, um jede Ihrer Bewegungen zu beobachten, war für die Immobilienbranche ein Schritt in die richtige Richtung. Die Agenten kennen die Situation, in der ein Verkäufer während einer Show in einem Haus bleibt, sehr gut und "tun" so, als würden sie sich um ihr eigenes Geschäft kümmern, während die Käufer durch das Haus gehen und versuchen, nichts aufzuzwingen, während sie versuchen, ein Gefühl dafür zu bekommen, was das ist Zuhause war wie.

Dies ist eine wilde Abkehr von der typischen Show, wenn die Verkäufer nicht da sind; Kunden lieben es, herumzuschnüffeln, um ein gutes Gefühl für das Zuhause zu bekommen. Wenn die Verkäufer nicht da sind, haben die Käufer eine gute Gelegenheit, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich dieses bestimmte Haus anfühlen würde und ob sie sich dort leben sehen können. Einfach ausgedrückt ermöglicht es ein besseres und bequemeres Anzeigeerlebnis.

Aus diesem Dilemma heraus wurde das Schließfach erfunden. Ein Gerät, das den Schlüssel für den Zugang von lizenzierten Immobilienmaklern sichert, um potenziellen Käufern zu zeigen, und es Verkäufern (oder ihren Maklern) die Möglichkeit gab, das Haus ohne Anwesenheit ihrer Anwesenheit zeigen zu lassen. Dies sparte Zeit und ermöglichte ein besseres Show-Erlebnis. Es war wirklich eine Win-Win-Situation.

Frühe Schließfächer waren jedoch einfach ein Kombinationsschloss. Sie sind sicherlich kostengünstig, aber ein offensichtlicher Nachteil war der Mangel an Sicherheit für das betreffende Haus, sobald der Schließfachcode bekannt war. Verkäufer vertrauten auf die Berufsethik von Immobilienmaklern, um den Code vertraulich zu behandeln, aber manchmal rutschte der Code in die Hände von Nicht-Maklern. Weniger häufig wird der Code von Personen mit böswilliger Absicht gefunden.

Mit dem offensichtlichen Mangel, sich auf das Ehrensystem zu verlassen, um Schließfachcodes vertraulich zu behandeln, bot es die Möglichkeit für eine bessere Lösung, die Rechenschaftspflicht und die Möglichkeit bietet, ein Haus zu zeigen, ohne dass der Verkäufer anwesend ist. Infolgedessen dauerte es nicht lange, bis "intelligente" Schließfächer mit elektronischer Technologie entstanden, was den Prozess der Präsentation eines Hauses revolutionierte. Bevor ein Verkäufer und sein Vertreter nicht wirklich wussten, wer die Immobilie zeigte, außer den bestätigten Terminen, die vereinbart wurden. Wenn Sie auf den heutigen Tag zurückblicken, können Sie mithilfe eines elektronischen Schließfachs genau wissen, wer und wann jemand eine Immobilie zeigt. Mit diesen intelligenten elektronischen Schließfächern kann nur ein Agent oder eine andere autorisierte Partei auf das Schließfach selbst zugreifen, was die Sicherheit eines Verkäufers weiter ermutigt, dass nur lizenzierte Agenten und ordnungsgemäß autorisierte Personen ihr Haus zeigen oder betreten.

Heute gibt es zwei Hauptunternehmen, die diese intelligenten elektronischen Schließfächer an Immobilienagenturverbände liefern. Sie sind Supra Key und Sentrilock. Zusammen bilden sie den größten Teil des Marktes für Schließfächer. sonst kommt niemand in die Nähe.

Supra (oder SupraKey) gehört General Electric und bietet Schließfachlösungen für alle Arten von Nischenbranchen, darunter auch Immobilienschließfächer. Bill Love, National Account Manager bei Supra, sagt, dass Supra außerhalb eines bestimmten Bundesstaates oder einer bestimmten Region des Landes im Durchschnitt einen Marktanteil von 80% hält. Supra hat im Laufe der Jahre mehrere Millionen Schließfächer an Immobilienmakler verkauft, und Love schätzt, dass derzeit mehr als 1,5 Millionen Supra-Schließfächer von rund 750.000 Immobilienmaklern im ganzen Land verwendet werden.

Der Supra-Schlüssel selbst verfügt über ein zylindrisches Design bis zum "Schäkel" (dem Schlaufenteil des Schließfachs, der sich um etwas schlängelt und es sicher an seinem Platz hält), wo der Schäkel nahtlos hineinpasst. Das schlichte Design gefällt dem Auge und um das Schließfach zu aktivieren, verfügt ein Agent über einen "digitalen Schlüssel", der etwa die Größe eines kleinen Flip-Phones hat und über einen Nummernblock und einen Bildschirm verfügt. Der Agent setzt den Schlüssel zum Öffnen einer Box und zeigt ihn in Richtung eines Infrarotsensors auf der Box. Wenn das Schließfach erkennt, dass der digitale Fernschlüssel darauf zugreift, wird es freigegeben, um den Zugriff zu ermöglichen, und der Boden des Schließfachs fällt heraus, wenn es vom Agenten gedrückt wird, und voilà, der Schlüssel zum Haus steht dem Agenten zur Verfügung nimm und öffne die Tür für die Show.

Laut Love hat Supra Pläne für Upgrades der Lockbox des aktuellen Modells, die die Möglichkeit des drahtlosen Bluetooth-Zugriffs und der drahtlosen Synchronisierung beinhalten. Anstatt den digitalen Schlüssel zu haben, bietet Supra, wenn der Agent ein Smartphone hat, stattdessen eine App für den Zugriff mit dem Telefon an, die es gegen eine monatliche Gebühr einfacher und bequemer macht. Love behauptet, dass der Hauptunterschied zu einer Supra Lockbox darin besteht, dass "die Intelligenz in den Händen des Benutzers bleibt". Anstatt sich auf zusätzliche Ausrüstung oder andere Handwerker verlassen zu müssen, hat der Benutzer die Kontrolle. Supra hat das aktuelle Modell seit mehreren Jahren mit inkrementellen Software-Updates auf dem Weg. Wenn ein Agent ein neues Supra-Schließfach kaufen möchte, kostet es ungefähr 90 US-Dollar. Der tatsächliche Preis, den ein Agent zahlt, wird jedoch von der Vereinigung bestimmt, der er angehört.

Sentrilock ist der andere Hauptakteur in der Immobilien-Schließfachbranche. Sentrilock mit Sitz in Indiana, das teilweise im Besitz der National Association of Realtors ist, besteht seit weniger als einem Jahrzehnt und betreut derzeit etwa 250 der über 1000 Maklerverbände im ganzen Land und in Kanada. Diese Assoziationen umfassen ungefähr 250.000 Agenten und ungefähr 500.000 Schließfächer, die derzeit verwendet werden. Sentrilock verfügt über 2 Hauptmodelle, die derzeit verwendet werden. Eines ist ein silbernes Schließfach, das einem Handy aus den späten 1980er Jahren ähnelt, sperrig und schwer und etwas länger als das oben genannte Schließfach. Es verfügt über eine Tastatur direkt an der Vorderseite des Schließfachs und hält den Schlüssel in einer Klapptür, die beim Zugriff geöffnet wird.

Das andere Schließfach, das sie anbieten, ist ein kleineres, kompakteres blaues Schließfach, das würfelförmiger ist, aber ähnliche Funktionsmerkmale aufweist. Der Hauptunterschied zwischen dem silbernen und dem blauen Schließfach besteht darin, dass das blaue Schließfach mehr Platz im Schließfach selbst bietet (was wichtig ist für Personen, die versuchen, eine Eigentumswohnung zu verkaufen, und die zusätzlich zum Schlüssel zum Schließfach einen "Zugangsanhänger" benötigen Vordertür des Geräts selbst – es ist einfach nicht genug Platz für mehrere Schlüssel oder wenn der Zugangsanhänger mit dem silbernen Schließfach von Sentrilocks versehen ist). Sentrilock verkauft seine Schließfächer für etwa 125 USD pro Stück. Dies hängt jedoch auch davon ab, woher Sie sie beziehen, da der tatsächliche Verkaufspreis vom örtlichen Immobilienverband festgelegt wird, der die Kisten verkauft.

Beide Lockbox-Unternehmen bieten selbst erhebliche Garantien für das Produkt. Sie haben auch ein Support-Team, das fast immer verfügbar ist, falls es schwierig ist, auf ein Schließfach zuzugreifen oder Fehler zu beheben. Beide Unternehmen bieten ein umfassendes Online-Tool an, mit dem die Analysen aus den Vorführungen und die Verwendung eines bestimmten Schließfachs bereitgestellt werden können, mit dem Agenten ihre Kunden teilen können.

Einige der Hauptunterschiede zwischen diesen beiden sind der Zugriff auf das Schließfach selbst. Sentrilock benötigt kein zusätzliches Gerät, um eine Box zu öffnen. Sie verwenden vielmehr eine "Smartcard", bei der es sich im Wesentlichen um eine Kreditkarte handelt, die in das Schließfach passt und in der sich ein Chip befindet, der Ihre Informationen mit dem Schließfach teilt, auf das Sie zugreifen. Diese Karte ist alles, was Sie benötigen, um auf das Schließfach zuzugreifen, während Supra den digitalen Schlüssel benötigt, obwohl dies durch das Anbieten der Smartphone-App behoben wurde, damit ein Agent sein Telefon anstelle des digitalen Schlüssels verwenden kann. Beide Systeme müssen aktualisiert werden. Mit anderen Worten, die Smartcard für das Sentrilock-System erfordert, dass Sie Ihre Karte in einen "Kartenleser" stecken, den Sie erhalten, wenn Sie Ihre Smartcard kaufen, die an Ihren Computer angeschlossen wird. Alle paar Tage (die genaue Anzahl der Tage wird von Ihrem örtlichen Maklerverband festgelegt) müssen Sie die Karte über den Kartenleser aktualisieren, damit Sie Eigentum anzeigen können, und gleichzeitig die Informationen der Orte hochladen, die Sie gezeigt haben das Sentrilock-System, das dann von den Agenten gesehen werden kann, die die Schließfächer der Orte besaßen, auf die Sie zugegriffen haben. Zur Not können Sie Ihre Karte über das Telefon aktualisieren, dies jedoch nur ein- oder zweimal.

Auf der anderen Seite werden die oben genannten Tasten drahtlos aktualisiert. Sie haben dies nicht immer getan, wenn Sie Ihren "digitalen Schlüssel" an einer Ladestation angedockt haben mussten, die an eine Telefonleitung angeschlossen war. Sie mussten dies jeden Tag tun, und auf diese Weise aktualisierte das System sowohl Ihre Karte als auch gab Ihre angezeigten Informationen an das System weiter. Die drahtlose Aktualisierungsfunktion ist seit ein oder zwei Jahren verfügbar und erspart Ihnen die Kopfschmerzen, wenn Sie Ihren Schlüssel jeden Tag aktualisieren.

Das Back-End-System für Sentrilock ermöglicht es einem Agenten, bestimmte Zugangscodes für den einmaligen Zugriff auf ein bestimmtes Schließfach zu erstellen. Dies macht es für einen Auftragnehmer, Gutachter, Termiteninspektor usw. sehr bequem, mit einem Code auf eine Immobilie zuzugreifen, jedoch nur einmal, da dieser Code nach dem Tag abläuft, an dem der Code verwendet werden sollte. Dies ist eine großartige Funktion, auf die Supra keine Antwort hat.

Obwohl beide Systeme Vorteile bieten, kann jeder Makler nicht einfach auswählen, welches Schließfachsystem er verwenden möchte. Dies wird zwischen Sentrilock oder Supra und dem örtlichen Immobilienverband eines Maklers entschieden, vereinbart und vertraglich vorgeschrieben. Sobald sich diese Verbände auf ein zu verwendendes System geeinigt haben, können sie das System nach eigenem Ermessen und Präferenz "optimieren". Dinge wie die Kosten eines Schließfachs, ob das Schließfach geleast oder an Agenten verkauft wird, wie oft ein Agent seinen Schlüssel telefonisch erneuern kann, wie viele Tage vergehen können, bevor eine Aktualisierung eines Zugangsschlüssels erforderlich ist, diese und Weitere Optionen können optimiert werden, und die meisten Immobilienfachleute wissen nicht, dass andere Optionen oder Präferenzen existieren.

Beim Vergleich der Vorteile gegenüber Ihrem Standard-Kombinationsschloss muss ein Agent in der Lage sein, die zusätzlichen Kosten eines intelligenten elektronischen Schließfachs durch den von ihm bereitgestellten Wert zu rechtfertigen. Dies ist einfach, insbesondere wenn das Wohl des Verkäufers im Mittelpunkt steht, da das intelligente Schließfach die Rechenschaftspflicht und eine bessere Sicherheitsmaßnahme für den Ausstellungsprozess und für das Haus selbst gewährleistet. Seine analytischen Informationen und die Fähigkeit zu kontrollieren, wer tatsächlich Zugang zum Haus erhalten kann, sind gleichbedeutend damit, dass das Interesse an einem Haus erfolgreich daran gemessen werden kann, wie viele Personen daran interessiert sind, es zu sehen, und dass der Verkäufer sich darauf verlassen kann dass ein Haus gezeigt wird, aber auf die sicherste Art und Weise.

Während dieses jüngsten Konjunkturabschwungs wurden die meisten Immobilienmärkte im ganzen Land mit Zwangsvollstreckungsimmobilien überschwemmt (und einige sind es noch immer). Bestimmte Immobilienmakler, die sich auf diese Art von notleidenden Immobilien spezialisiert haben, verzeichneten die besten Produktionsjahre seit 2008 und 2009. Alle diese Immobilien, die gezeigt und verkauft werden mussten, benötigten Schließfächer, aber der Wert, den ein intelligentes Schließfach über Sentrilock oder Supra lieferte, rechtfertigte die Anschaffungskosten nicht, da Makler für notleidende Immobilien Vorräte von 50, 100, 200 oder 300 hatten Eigenschaften zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die intelligenten Schließfächer waren zu teuer, insbesondere wenn berücksichtigt wurde, dass das betreffende Haus im Besitz der Bank war, leer stand und die Analyse von Vorführungen keine Rolle spielte, wenn eine bestimmte Abschottungsimmobilie in kürzester Zeit mit mehreren Angeboten verkauft wird . Wenn ein Agent sogar 50 Einträge mit einem intelligenten Schließfach führt, sind Schließfächer im Wert von 5000 USD erforderlich, die für alle zum Verkauf stehenden Immobilien benötigt werden. Zu diesem Zeitpunkt sieht ein günstigeres Kombinationsschloss von Lowes für 7 US-Dollar viel besser aus und der Gesamtaufwand für die Schließfächer ist wesentlich geringer. Es ist eine Kombination aus Nutzwert und Gesamtpreis, die aus Sicht des Immobilienprofis gezahlt wird. Es stellt sich also die Frage, warum die intelligenten Schließfächer so teuer sind.

Einfach ausgedrückt, der Markt wird den aktuellen Preis sowohl für die Supra- als auch für die Sentrilock-Schließfächer tragen, da der Wert, den sie bieten, die Kosten durchaus wert ist. Davon abgesehen sind bestimmte Unternehmen entstanden, die bereit sind, die Anzahl der Agenten zu nutzen, die ihre gebrauchten Schließfächer verkaufen möchten, sowie die Agenten da draußen, die für die Schließfächer, die sie verkaufen, keinen Einzelhandel bezahlen möchten brauchen für ihr Geschäft. Blake Nolan, Mitinhaber von LockboxSwap in San Diego, hat eine Website erstellt, auf der ein Sekundärmarkt für die Lockbox-Systeme Sentrilock und Supra geschaffen und reguliert wurde. Laut Nolan kann sein Unternehmen Agenten beim Kauf oder Verkauf ihrer Schließfächer helfen und dabei Zeit und Geld sparen. "Im Moment gibt es keinen wirklichen Ort im Internet, der das bietet, was wir anbieten", sagt Nolan. Er fährt fort: "Wenn Sie bei (einem Verband) anrufen und nach gebrauchten Schließfächern fragen oder wissen, wo Sie Ihre eigenen Schließfächer verkaufen können, sollten Sie Craigslist oder Ebay ausprobieren. Wir haben LockboxSwap erstellt, um diese enorme und ungenutzte Marktchance zu nutzen."

Nolans LockboxSwap-Unternehmen plant, das Geschäft in diesem Sommer vorzustellen, und vorläufige Beta-Test-Benutzer haben begeisterte Kritiken abgegeben.

In der Welt der Realtor-Schließfächer werden Smart-Schließfächer bevorzugt, da der Gesamtwert, der mit der Sicherung eines Eigenheims, der Kontrolle der Zugangsnutzung und der analytischen Rechenschaftspflicht verbunden ist, die Alternative Ihres Standard-Kombinationsschlosskastens (oder überhaupt kein Schließfach) bei weitem überwiegt. Obwohl die beiden Hauptakteure in der Realtor Lockbox-Arena zwei hervorragende Produkte haben, sind beide nicht 100% perfekt. Beide machen einige Dinge ganz gut und haben die Fähigkeiten, die der andere nicht hat. Es wäre großartig, sowohl Produkte als auch Konzepte zusammenführen zu können, aber da dies nicht möglich ist, liegt es an jedem einzelnen Maklerverband, zu befragen und zu bestimmen, welches Unternehmen besser zu ihnen passt. Letztendlich stellen die beiden Unternehmen und die jeweiligen Produkte, obwohl sie nicht perfekt sind, einen Wettbewerb untereinander dar, der Produktivität und Innovation hoch hält und gleichzeitig die Preise in Schach hält. Unternehmen wie das von LockboxSwap tragen dazu bei, indem sie den Präzedenzfall für eine Branche erfinden und etablieren, die es bisher noch nicht gibt, die jedoch in der Lage ist, Maklerfachleuten eine kostengünstige Alternative zu bieten, wenn es um ihre Anforderungen an Schließfächer geht.

Egal was passiert, es ist offensichtlich, dass sich die Branche in die richtige Richtung bewegt. Wir erleben technologische Fortschritte, die dazu beitragen, dass Maklerprofis ihre Arbeit besser und effizienter erledigen können, und es ist interessant zu sehen, was in naher Zukunft und auf lange Sicht die Norm sein wird. Im Moment sollten Maklerprofis zuversichtlich sein zu wissen, dass die Zukunft, obwohl es großartig ist, wo wir heute stehen, immer besser wird.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael Justin Wolf

Makler gegen die wir kaufen Häuser Cash Companies

Bei der Entscheidung, Ihr Haus zu verkaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können entweder die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen oder es selbst an eine Firma "We Buy Houses Cash" verkaufen. Jedes Szenario hat seine Vor- und Nachteile, die wir unten für Sie skizziert haben. Jede Situation ist anders und wir möchten sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Entscheidung treffen. Wir haben auch einige wichtige Fragen skizziert, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie diese große Entscheidung treffen.

Makler. Makler sind die beste Quelle für den Verkauf Ihrer Immobilie. Es ist erwiesen, dass Makler mindestens 10-20% mehr für Ihre Immobilie erhalten, als wenn Sie es selbst verkaufen würden. Es ist auch erwiesen, dass Sie es mit den Diensten eines lokalen Immobilienmaklers 50% schneller verkaufen. Da die meisten Makler über aktuelle Trends informiert sind, können sie Ihnen helfen, welche Artikel angesprochen werden müssen, um den Höchstpreis für Ihr Haus zu erzielen. Mit einem auf Ihre Nachbarschaft spezialisierten Agenten haben sie möglicherweise über Kollegen und frühere Kunden, zu denen Sie keinen Zugang haben, Verbindungen zu Käufern. Ein Agentennetzwerk ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, um Ihr Haus schnell zu verkaufen. Ich empfehle größere Kooperationsmakler wie Berkshire Hathaway oder Coldwell Banker Gundaker.

Bei jedem Dienstleister fallen Geschäftskosten an. Die durchschnittlichen Kosten für einen Makler betragen 6-7% des Verkaufspreises Ihres Hauses. Wenn Sie beispielsweise Ihr Haus für 200.000 US-Dollar verkaufen, kostet es Sie beim Abschluss zwischen 12.000 und 14.000 US-Dollar. Wenn Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie durch einen Immobilienprofi entscheiden, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit finanzierten Käufern zu tun, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Verkäuferprovisionen zwischen 3.000 und 5.000 US-Dollar zahlen müssen. Der Verkauf an einen finanzierten Käufer bedeutet auch, dass Sie nach Unterzeichnung eines Kaufvertrags in der Regel zwischen 30 und 60 Tagen warten müssen, bis der Kauf abgeschlossen ist. Vergessen wir auch nicht die Kosten für Inspektionen. In den meisten Städten muss das Haus eine Belegungsprüfung bestehen. Wenn die Stadt den Inspektor dorthin schickt, gibt es möglicherweise Gegenstände, die nicht den Anforderungen der Stadt entsprechen und deren Reparatur möglicherweise kostspielig wird. Der potenzielle Käufer wird aufgrund seiner eigenen Sorgfalt auch einen privaten Inspektor beauftragen, um festzustellen, was das Haus möglicherweise benötigt. Dies kann auch kostspielig werden, wenn der Käufer hohe Anforderungen hat, bevor er sich entscheidet, mit dem Kauf fortzufahren. Das zusätzliche Geld, das Sie mit der Einstellung eines Immobilienprofis verdienen, kann sich mit den Kosten für Maklergebühren und Inspektionskosten auflösen.

Wir kaufen Häuser Cash Companies. Diese Unternehmen bekommen oft eine schlechte Wrap in der Region. Sie werden oft als Betrüger oder unehrliche Menschen angesehen, wenn diese Unternehmen in Wirklichkeit den Menschen von großem Nutzen sein können. Wie bei allem gibt es Vor- und Nachteile für diesen Weg. Da diese hässlichen Hauskäufer Investoren sind, werden sie Ihnen nicht den vollen Preis für Ihr Haus geben. Sie kaufen normalerweise Immobilien zwischen 50 und 60 Cent für den Dollar.

Aber bevor Sie diese Leute aus Ihrem Haus werfen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über die Vorteile des Verkaufs an einen Geldinvestor nachzudenken. Schnelles Geld! In den meisten Fällen haben diese Käufer das Geld, um die Immobilie sofort zu kaufen. Es wird nicht nur ein Barverkauf sein, sondern Sie müssen sich auch keine Gedanken über die Zahlung von Verkäuferkonzessionen machen. Oft decken sie sogar Ihre Abschlusskosten, wodurch Sie zusätzliches Geld sparen. Diese Bargeldkäufer sparen Ihnen auch diese hohen Maklerprovisionen. Da Ihre Immobilie vom Eigentümer zum Verkauf angeboten wird, ist kein Makler beteiligt. Kein Broker = KEINE GEBÜHREN! Habe ich schon erwähnt, dass keine Inspektionen durchgeführt werden? Da es sich höchstwahrscheinlich um einen AS-IS-Barverkauf handelt, wird der Käufer keinen Stadt- oder Privatinspektor mitbringen, sodass Sie keine Reparaturen an der Immobilie vornehmen müssen. Auch wenn Sie möglicherweise nicht den vollen Preis für das bekommen, was Sie für Ihr Haus wert halten, sparen Sie Zehntausende von Dollar an Gebühren und Reparaturen. Es macht den Deal noch süßer, wenn man weiß, dass sie bei Bedarf in nur 7-10 Tagen abgeschlossen werden können. Das Beste am Verkauf an einen Geldinvestor ist, dass Sie die unerwünschten Gegenstände in der Immobilie belassen können, um noch mehr Geld für Umzugskosten zu sparen.

Dies ist eine große Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen werden sollte. Es gibt einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie sich für eine Route entscheiden.

1. Muss das Haus repariert werden?

2. Ist das Haus nach heutigen Maßstäben veraltet und wie sehen andere ähnliche Häuser aus?

3. Muss ich sofort verkaufen?

4. Ist die Reparaturliste zu umfangreich für mich?

5. Wird ein schneller Verkauf meine Schultern vom Umgang mit dieser Immobilie entlasten?

Wenn Sie eine der oben genannten Fragen mit Ja beantwortet haben, sollten Sie wahrscheinlich in Betracht ziehen, an einen lokalen Immobilieninvestor zu verkaufen, der über das Geld verfügt, um sofort zu schließen. Ein schnelles Barangebot ohne Maklergebühren, Abschlusskosten oder hohe Umzugskosten ist möglicherweise die beste Lösung für Sie. Wenn das Haus über die Jahre ziemlich gepflegt und gepflegt wurde und Sie es sich leisten können, eine Weile darauf zu sitzen, ist Ihr lokaler Immobilienmakler die beste Option für Sie und Ihr Bankkonto.

Klicken Sie auf Folgendes, um weitere Informationen zu zu erhalten Berkshire Hathaway oder Coldwell Banker Gundaker.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Matt A Midden

How to Market Your FSBO Home

Many FSBO sellers are told marketing their home for sale by owner is very difficult. The fact is that many FSBO sellers do not approach their attempt to sell in a proactive manner. The goal of any FSBO seller is to get as many buyers as possible to know their home is for sale. The number one mistake FSBO sellers make is not marketing their home properly.

There are many different things you can do to market a home. The number one is to use as many forms of media as possible to create maximum exposure for a home that is for sale. Because marketing is key to getting a home sold you will want to take the time when preparing a marketing plan. Advertising budget is always a concern but with the growth of the internet your options are plentiful and often free. Research your options so you can get the most bang for your buck. Be careful not to spend your time or money on services you don’t need.

Here is a list of FSBO marketing ideas:

1) Signs: Of course this is number one – make your signs simple with basic contact information like the phone number. Your number should be large and easy to read for potential buyers driving by searching the area for a home.

2) Free Online Local Classified Ads: There are many communities that have started free classified websites. (Free)

3) Open Houses: They can help but they’re not the best way to market your home. Many of the people coming to your home are neighbors or people that are not true committed buyers. That can be useful in some ways because they may share their knowledge with someone who is actually looking. Do not dis count this method though because only one person needs to like your home to find a potential buyer.

4) Using the Internet: The internet is the ultimate media source for creating exposure. It is one of the easiest and most effective ways to reach buyers. Most home buyers start (85%) their search online. There are several ways to advertise on-line. There are many for sale by owner websites and the key is to get your home on as many as possible. The main drawback is this may take you sometime but it is key to getting your home in the public eye. Many of these FSBO websites will allow you to list your home for free. Unlike in the past many of these FSBO sites now share their information and can get you placed on partner websites automatically.

5) CraigsList: You can post your property for free on CraigsList. Go to craigslist.com and make sure to select your city first. The draw back to this site is that you need to post frequently since listings are sorted by date.

6) Virtual Tour: The Virtual Tour is a great option. The virtual tour can give your prospective buyer a much better idea of what the interior of your home looks like. You may also want to consider posting several YouTube.com videos of your home for sale. This is a great high traffic website that can allow you to link to your online listing from the video.

7) Multiple Listing Service (MLS): Perhaps the best tool to market your home is the MLS. MLS listings are generally pulled by major websites like Realtor.com, and almost all real estate firm websites. To get listed you need to go through a real estate broker. There are many brokers that will list your property on MLS for a flat fee.

The best thing to remember is that as a FSBO seller you need to have a proactive approach to selling your home. There is no reason that you can not have the same number of eyeballs looking at your home online than if listed with a full service broker. You may have some minor costs establishing your online presence but it will be a fraction of the commissions paid to a traditional broker.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael Ranger

Lustiges Steuerberater Geschenk I Job Kollege Beruf T-Shirt

Lustiges Steuerberater Geschenk I Job Kollege Beruf T-Shirt

Jetzt kaufen

Das witzige Geschenk für den Steuerberater mit Humor. Lustige Geschenk-Idee als Geburtstagsgeschenk für Kollegen, Weihnachtsgeschenk oder zum Geburtstag. Top für alle Kings, Majestäten und Könige ihres Fachs! Die witzige Geschenkidee für Mitarbeiter, Angestellte, Beschäftigte und Arbeiter, die auf ihren Beruf, Job, gute Arbeit, ihr Büro, Humor, lustige Witze und gute Sprüche stehen. Hol dir jetzt das lustige Steuerberater T-Shirt!Das witzige Geschenk für den Steuerberater mit Humor. Lustige Geschenk-Idee als Geburtstagsgeschenk für Kollegen, Weihnachtsgeschenk oder zum Geburtstag. Top für alle Kings, Majestäten und Könige ihres Fachs!
Die witzige Geschenkidee für Mitarbeiter, Angestellte, Beschäftigte und Arbeiter, die auf ihren Beruf, Job, gute Arbeit, ihr Büro, Humor, lustige Witze und gute Sprüche stehen. Hol dir jetzt das lustige Steuerberater T-Shirt!
Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Tausende unserer Kunden haben ihre Häuser ohne Agenten verkauft?

In der Vergangenheit war der Verkauf eines Eigenheims aufgrund des mangelnden Bewusstseins für den Verkaufsprozess von Eigenheimen eine stressige Aufgabe. Die Entscheidung, ein Haus zu verkaufen, kann für Anfänger eine Achterbahnfahrt werden. Wenn Sie genug Zeit und Energie haben, um Ihr Haus selbst zu verkaufen, müssen Ihnen tausend Fragen in den Sinn kommen. Der Verkauf eines Hauses ist ein großes Unterfangen und wahrscheinlich die größte Transaktion Ihres Lebens. Es ist leicht, sich beim Verkauf von Eigenheimen von den Füßen zu reißen und Fehler zu machen, die Sie später mit Reue belasten könnten. Aber Tausende von Menschen tun es und sobald Sie den Prozess kennen, ist es tatsächlich sehr machbar. Wenn Sie sich auf das vorbereiten, was vor Ihnen liegt, können Sie beim Schließen das meiste Geld verdienen und Ihren Stress in Schach halten. Glücklicherweise können Sie Schritte unternehmen, bevor Sie Ihr Haus auf den Markt bringen, um Ihre Chancen zu erhöhen, ein solides Angebot von einem Käufer zu erhalten. Hausbesitzer, die sich fragen, wie sie ein Haus vom Eigentümer verkaufen sollen, sollten verstehen, dass dies ein Lernprozess ist und nicht etwas ist, was die Leute jeden Tag tun.

Heutzutage können Sie ein Haus ohne Makler verkaufen, indem Sie es auf minustheagent.com.au eintragen. Durch Hinzufügen einer guten Beschreibung Ihrer Immobilie und einiger geeigneter Bilder können Sie Ihr Haus ohne Makler auf effiziente Weise verkaufen. Minus Der Agent unterstützt Sie auch bei jedem Schritt des Verkaufsprozesses und teilt Ihren Eintrag auf anderen führenden Websites in Australien wie domain.com.au, realestate.com.au und vielen anderen. Minus The Agent ermöglicht es Ihnen auch, Videos, eine virtuelle Tour, den Grundriss usw. der Immobilie auf die Website hochzuladen, damit die potenziellen Käufer eine fundierte Entscheidung treffen können.

Was macht 'Minus The Agent'?


Minus Der Agent bringt Sie direkt mit echten Käufern oder Mietern in Kontakt, sodass Sie ohne die Notwendigkeit eines Agenten erfolgreich verkaufen oder vermieten können. Durch die Auflistung Ihrer Immobilie auf hochkarätigen und gut sichtbaren Websites wie domain.com.au, realestate.com.au usw. erhält Minus The Agent Ihre Immobilie und bringt sie vor Tausenden potenzieller Käufer auf den Markt. Minus Der Agent bietet auch End-to-End-Support mit unseren praktischen Marketing-Tools, damit die Verkäufer einen reibungslosen Verkaufsprozess für Eigenheime haben.

Minus Der Agent hilft Hausverkäufern, die sich für den Verkauf durch den Eigentümer entscheiden, ihre Immobilien auf realestate.com.au, domain.com.au, Homesales.com.au und vielen anderen aufzulisten. Minus Der Agent bietet auch fortlaufende Unterstützung, um den Verkauf oder das Leasing stressfrei zu gestalten, wenn Sie sich für den Verkauf durch den Eigentümer entscheiden. Holen Sie sich jetzt die richtige Bewertung für Ihre Immobilie, ohne die Provision zu zahlen, und sparen Sie Ihr Geld mit Minus The Agent.

Warum uns wählen?


Benutzerfreundliche Plattform

Unsere Website minustheagent.com.au ist einfach zu navigieren und ermöglicht es Ihnen, alle unsere Dienstleistungen zu nutzen. Von der Auflistung Ihres Hauses zum Verkauf ohne Makler bis zum Abschluss des Geschäfts führt Sie unsere Website durch den Prozess und bietet Ihnen Tools, mit denen Sie Ihr eigener Makler sein können, damit Sie Ihr Haus sicher präsentieren und verkaufen können.

Vielfältige Pakete

Unsere Pakete sind auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und bieten Ihnen die Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihr Haus ohne einen Agenten erfolgreich zu verkaufen. Sie sind für Ihr Marketing verantwortlich und haben rund um die Uhr Zugriff auf unser System, um Ihren Eintrag von jedem Computer oder Mobilgerät aus zu aktualisieren oder zu ändern.

Kompetente Unterstützung

Unser Team besteht aus erfahrenen Fachleuten, die Sie bei jedem Schritt des Verkaufsprozesses unterstützen und begleiten können. Minus Der Agent bietet 7 Tage die Woche telefonischen und E-Mail-Support außerhalb der Geschäftszeiten an. Dies bedeutet, dass wir für alle Anfragen da sind, die Sie oder Ihre potenziellen Käufer / Mieter möglicherweise haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jass P Chawla

WISO Hausverwalter 2018 Start Software, Modernes Mieter-Management für bis 10 Wohnungen

WISO Hausverwalter 2018 Start Software, Modernes Mieter-Management für bis 10 Wohnungen

Jetzt kaufen

Hausverwaltung und Betriebskostenabrechnung zuverlässig und rechtssicher

Für private Vermieter und WEG-Verwalter: Erledigen Sie die Verwaltung und Betriebskostenabrechnung professionell, korrekt und rechtssicher.

Erfassen Sie Einnahmen und Ausgaben und erstellen Sie komfortabel und bequem taggenaue Abrechnungen für Wohn- und Gewerbeeinheiten. Das Programm bietet alle wichtigen Verwaltungsfunktionen in einer einfach zu bedienenden, komfortablen Arbeitsumgebung.

Sparen Sie jede Menge Zeit bei der Buchführung und Datenverwaltung! Und gehen Sie sicher, dass Ihre Abrechnungen immer der aktuellen Rechtslage entsprechen. Dank regelmäßiger Updates werden Änderungen im Mietrecht automatisch in die Software eingespielt.

Machen Sie es sich leicht: Zahlreiche Assistenten unterstützen Sie bei der Arbeit. Schritt für Schritt fragt das Programm alle erforderlichen Informationen ab. So können Sie sicher sein, dass Sie bei wichtigen vertraglichen Änderungen (z.B. Mieterwechsel) oder bei der Buchhaltung nichts übersehen oder vergessen.

Der Statt-Preis von EUR 59,99 entspricht der ehem. unverb. Preisempfehl. d. Herst.WISO Hausverwalter 2018 Einfach zu bedienende Arbeitsumgebung Integriertes Online-Banking-Modul
Perfekter Helfer für private Vermieter und WEG-Verwalter Taggenaue Abrechnungen für Wohn- und Gewerbeeinheiten Zahlreiche Assistenten
Für umsatzpflichtige Gewerbeobjekte, Mehrfamilienhäuser u.v.m. Buchführung ganz einfach: Einnahmen und Ausgaben korrekt verbuchen Bis Abrechnungsjahr 2017
Bis zu 10 Wohneinheiten verwalten. Kostenpflichtig können Sie zusätzliche Wohneinheiten freischalten. Bereits erfasste Daten werden automatisch übernommen. Kalte und warme Betriebskosten abrechnen
Deutsche CD-ROM für Windows 7 (SP1), Windows 8, 8.1 und 10



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Hauskauf – Wenig bekannte Maklerregel könnte Sie Tausende kosten

Willkommen bei "One Date And You Are Married", einem Drama hinter den Kulissen, das sich von Zeit zu Zeit abspielt, ohne dass Käufer oder Verkäufer zunächst wissen, was passiert. Ich mache Sie darauf aufmerksam, da Sie die Kontrolle darüber haben, ob Ihnen dies passiert oder nicht. Sie müssen jedoch die Details kennen und beachten, um sich zu schützen und gegen den Agenten zu protestieren, der den Vertrag schreibt und Ihnen beim Kauf eines Eigenheims hilft. Weiter lesen.

  • Haben Sie sich bei Tag der offenen Tür angemeldet und Häuser besucht?
  • Haben Sie Immobilienlizenznehmer angerufen, um Informationen zu Listings zu erhalten?
  • Haben Sie ein oder mehrere Häuser mit einem oder mehreren Verkäufern oder Maklern besucht?
  • Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse über das Internet angegeben, um Listenaktualisierungen zu erhalten?

Dann haben Sie vielleicht unwissentlich"geheiratet"zu einem Agenten!

""Unglaublich? ", Sagst du. Ja, aber es ist wahr. Wenn Sie Kontakt mit einem Immobilienverkäufer oder -makler aufnehmen, der Ihnen Informationen über eine Immobilie liefert oder Ihnen eine Immobilie zeigt, kann dieser einen Anspruch auf Zahlung einer Provision geltend machen, obwohl Sie diese Immobilie über einen anderen Makler oder sogar direkt über das Unternehmen erwerben Verkäufer. Das ist richtig, auch wenn Sie diesen Agenten nicht für den Kauf der Immobilie verwenden, die sie Ihnen gezeigt oder über die Sie Informationen gegeben haben, haben sie das Recht, einen Provisionsanspruch geltend zu machen. Sie haben im Wesentlichen "geheiratet"zu diesem Agenten nach einem Date oder vielleicht nur einem Handschlag.

Natürlich können Sie jeden, den Sie wählen, oder niemanden verwenden, um Ihnen beim Kauf eines Eigenheims zu helfen. Wenn das von Ihnen gekaufte Haus in einem von REALTOR® betriebenen Mehrfachnotierungssystem aufgeführt war und Sie mit einem Agenten zusammengearbeitet haben, als Sie von diesem Haus erfahren haben, oder wenn ein Agent Ihnen Informationen über das Haus gegeben oder Ihnen das Haus gezeigt hat, kann dieser Agent dies einen Anspruch auf Zahlung einer Provision geltend machen. Sie tun dies durch REALTOR®-Schiedsverfahren, aber es kann zu einer Situation kommen, in der Sie für ihre Provision zuzüglich Rechtskosten verklagt werden.

"Wie kann das sein?", Fragst du. Schuld daran ist dieRealtor® Ethikkodex. Die meisten Immobilienlizenznehmer sind Mitglieder einer REALTOR® Association und / oder eines von REALTOR® betriebenen MLS (Multiple Listing Service). Der Begriff REALTOR® bezeichnet einen Immobilienlizenznehmer, der Mitglied von NAR, der National Association of REALTORS®, ist. Als solche müssen sie sich an den REALTOR®-Ethikkodex halten. Dies ist wirklich keine schlechte Sache, da Sie mit einem Immobilienlizenznehmer Geschäfte machen möchten, der professionell und ethisch einwandfrei ist und sich bereit erklärt, nach einem strengen Ethikkodex zu praktizieren.

Dieser Ethikkodex verpflichtet die Mitglieder jedoch zur Schlichtung. "geschäftliche Streitigkeiten."Das Handbuch zum Ethikkodex und zur Schiedsgerichtsbarkeit der National Association of REALTORS® (NAR), Artikel 17, besagt:"Bei vertraglichen oder spezifischen außervertraglichen Streitigkeiten im Sinne des Standard of Practice 17-4 zwischen REALTORS® (Auftraggebern), die mit verschiedenen Unternehmen verbunden sind und sich aus ihrer Beziehung zu REALTORS® ergeben, müssen die REALTORS® die Streitigkeit einem Schiedsverfahren unterziehen in Übereinstimmung mit den Vorschriften ihres Vorstands oder ihrer Boards, anstatt die Angelegenheit zu prozessieren. "

Bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Immobilienprovisionen ist die Methode zur Bestimmung des Provisionsanspruchs ein Konzept, das als "Beschaffungsursache"Oder mit anderen Worten,Wer startete die Reihe von ununterbrochenen Ereignissen, die zu einer erfolgreichen Transaktion führtend.h. eine Immobilientransaktion, die abgeschlossen wurde? "Sie können sehen, wie ein Agent, der Ihnen Informationen gibt oder Ihnen ein Haus zeigt, eine Grundlage für einen Provisionsanspruch hat. Sie fühlen sich alleinstartete die Reihe von ununterbrochenen Ereignissen, die zu einer erfolgreichen Transaktion führtenund dass sie dafür entschädigt werden sollten, unabhängig davon, ob sie den Vertrag tatsächlich geschrieben oder etwas anderes getan haben, um diese Provision zu verdienen. "

"In Ordnung und jetzt?" "Wie geht mich das an?" "Ist das nicht eine REALTOR®-Sache?" Nun, nicht wirklich, weil …

Möglicherweise können Sie keinen Einkäufer Ihrer Wahl finden, wenn Sie sich für eine Vertretung entscheiden. Ein echter Einkäufer, der sich der potenziellen Probleme bewusst ist, möchte Sie möglicherweise nicht vertreten, da ihm möglicherweise nach dem Abschluss die Entschädigung weggenommen wird.

Sie könnten verpflichtet sein, einen Einkäufer zweimal zu bezahlen. Wenn der vorherige Lizenznehmer, den Sie kontaktiert haben, die Entschädigung Ihres Einkäufers durch REALTOR® Arbitration erhält, kann Ihr aktueller Vertreter Sie wegen der Entschädigung verklagen, die ihm weggenommen oder nie gewährt wurde.

Sie könnten vom Verkäufer verklagt werden. Dies geschieht hauptsächlich, wenn Käufer eine Immobilie kaufen, die bei einem "Broker mit eingeschränkten Dienstleistungen" gelistet ist. Bei einer Auflistung mit eingeschränkten Diensten bietet der Listing Broker nur sehr begrenzte Dienste an und bietet häufig nur mit einem Rabatt Zugriff auf ein lokales Realtor © -Vielfachlistensystem, bietet dann jedoch keine anderen Dienste wie das Präsentieren oder Aushandeln von Angeboten. Bei einer solchen Auflistung verhandelt der Käufer direkt mit dem Verkäufer und nicht über den Auflistungsagenten, es sei denn, ein Käuferagent vertritt sie. Wenn der Käufer zuvor Kontakt zu einem anderen Agenten hatte, der jetzt umgangen wird, erhebt dieser Agent manchmal eine Schiedsklage gegen den Broker für eingeschränkte Dienstleistungen, um die Entschädigung zu erhalten, die über das Mehrfachnotierungssystem angeboten wurde. Wenn der Listing Broker verliert, wird er den Verkäufer wahrscheinlich verklagen, um verlorenes Geld zurückzugewinnen. Diese Verkäufer können sich dann umdrehen und Sie, den Käufer, verklagen, da Sie derjenige waren, der das ursprüngliche Problem verursacht hat, indem Sie nicht den ersten Agenten verwendet haben, um den Verkauf abzuschließen.

Was tun? Entscheiden Sie, ob Sie die Dienste eines professionellen Einkäufers in Anspruch nehmen möchten, um beim Kauf eines Eigenheims zu helfen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie dies unbedingt so früh wie möglich tun, um Probleme für diesen Agenten bei der Arbeit für Sie zu vermeiden. Ein professioneller Einkäufer kann: Ihnen helfen, eine Vorabgenehmigung für ein Darlehen zu erhalten; Überprüfen Sie mit Ihnen den Kaufprozess für Eigenheime. Informieren Sie sich über den aktuellen Markt und die zum Verkauf stehenden Immobilien. Sehen Sie sich mit Ihnen Häuser an, die von Interesse sind. in Ihrem Namen verhandeln; und verfolgen Sie die Details, damit Sie pünktlich und mit weniger Aufwand zu Ihnen nach Hause kommen.

Sie müssen bestimmte Schritte unternehmen, um Ihre Interessen zu schützen.Wenn es ein Haus gibt, an dem Sie tatsächlich interessiert sind und das Sie von einem früheren Makler gesehen oder herausgefunden haben, den Sie jetzt nicht zum Kauf dieses Hauses verwenden möchten, müssen Sie mit Vorsicht vorgehen. Dies erfordert, dass Sie die Fähigkeit Ihres neuen Agenten schützen, seine Provision zu behalten. Wenn Sie direkt bei einem Verkäufer einkaufen, schützen Sie die Fähigkeit des Verkäufers, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, ohne für eine Provision zu haften.

Sie müssen den vorherigen Agenten (mündlich und schriftlich) darüber informieren, dass Sie seine Dienste nicht mehr nutzen möchten. Der NAR Code of Ethics Arbitration Procedures enthält eine Bestimmung, die die Behauptung des ersten Agenten widerlegt, wenn nachgewiesen werden kann, dass der erste Agent entweder "aufgegeben" oder "entfremdet" hat. Ein Abbruch würde bedeuten, dass der Agent nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen hat oder dass viel Zeit vergeht, seit der Agent mit Ihnen kommuniziert hat. Entfremdung würde bedeuten, dass der Agent Sie durch seine Handlungen oder Worte dazu veranlasst hat, sie nicht zu verwenden.

Sie sollten einen letzten Kontakt mit dem vorherigen Agenten herstellen, um die "Beziehung" mit ihm zu beenden. Ich weiß, dass Sie möglicherweise nichts unterschrieben haben und daher das Gefühl haben, keine Verpflichtung gegenüber dem vorherigen Agenten und technisch keine tatsächliche Beziehung zu diesem Agenten zu haben. Es spielt keine Rolle, dass der Agent Sie für seinen Käufer hält und dass eine Beziehung besteht. Beende es schön aber fest. Sagen Sie ihnen schriftlich, warum Sie ihre Dienste nicht nutzen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem neuen Vertreter oder dem Verkäufer, wenn Sie direkt kaufen, eine Kopie des Briefes geben und dass Sie keinen weiteren Kontakt mit dem vorherigen Vertreter haben.

Es gibt legitime Gründe, warum Käufer nicht mit einem bestimmten Makler zusammenarbeiten möchten oder möchten, nachdem sie ein oder mehrere Häuser mit ihnen gesehen oder Informationen über verschiedene Häuser von ihnen erhalten haben. Vielleicht zeigt der Agent Inkompetenz oder Unerfahrenheit. Vielleicht scheinen sie einfach nicht auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt zu sein. Oder vielleicht kollidieren ihre Persönlichkeiten einfach mit Ihren oder sie sagten oder taten etwas, das Ihnen nicht gefiel. Wenn dies der Fall ist, dokumentieren Sie solche Situationen und führen Sie Aufzeichnungen, damit Sie später darauf zurückgreifen können, falls ein Problem auftritt. Beenden Sie die Beziehung wie oben angegeben und fahren Sie fort.

Wenn es jedoch um Geld geht, übernimmt manchmal Gier, wo gesunder Menschenverstand und Fairplay die Norm sein sollten. Wenn Sie versuchen, einen Agenten aus einer Provision herauszuschneiden, um angeblich Geld zu sparen, indem Sie direkt bei einem Verkäufer kaufen oder einen anderen Agenten verwenden, der Ihnen einen Teil oder die gesamte Provision zurückerstattet, dann erwarten Sie Probleme. Wenn ein Agent Zeit und Mühe in Ihrem Namen aufgewendet hat und Sie die Beziehung fortgesetzt und gefördert haben, schulden Sie diesem Agenten tatsächlich ein gewisses Maß an Treue. Es ist die moralische und ethische Sache zu tun. Der Versuch, diesen Agenten auszunutzen, ist einfach falsch und im Allgemeinen werden Sie das in Ihrem Bauch spüren. Eine solche Entscheidung ist im Allgemeinen kurzsichtig und wird wahrscheinlich zu viel Trauer führen und zu potenziellen finanziellen Verlusten führen. Überlegen Sie lange und gründlich, bevor Sie einen solchen Weg einschlagen. Wenn es legitim ist, dokumentieren und beenden Sie die Beziehung. Wenn dies nicht der Fall ist, folgen Sie Ihren moralischen Instinkten und tun Sie, was richtig ist. Schließen Sie entweder den Deal mit diesem Agenten ab oder teilen Sie ihm mit, was Sie planen, und entschädigen Sie den Agenten auf irgendeine Weise.

Wenn Sie vorhaben, mit mehreren Immobilienmaklern in Kontakt zu treten:

  • Teilen Sie vertrauliche Informationen über Sie und Ihre Fähigkeit, ein Haus zu kaufen, nur mit dem Lizenznehmer, den Sie als Vertreter des Käufers vertreten. Wenn Sie diese Informationen mit anderen Immobilienlizenznehmern teilen, können diese diese Informationen möglicherweise gegen Sie verwenden, wenn sie den Verkäufer eines Hauses darstellen, das Sie kaufen möchten.
  • Lassen Sie sich nicht zu sehr auf Immobilienlizenzen ein, bis Sie sicher sind, dass Sie diese Person beim Kauf eines Eigenheims vertreten möchten. Je stärker Sie involviert sind und je mehr Häuser Sie bei einem Immobilienlizenznehmer sehen, desto einfacher wird es für diesen Lizenznehmer, zu behaupten, die "Beschaffungsursache" für einen zukünftigen Kauf einer Immobilie durch Sie zu sein, die Sie kennengelernt oder durchgesehen haben dieser Lizenznehmer, unabhängig davon, ob Sie das Haus über einen anderen Vertreter oder direkt vom Verkäufer kaufen.
  • Unterzeichnen Sie keine schriftlichen Dokumente, mit Ausnahme der obligatorischen Angaben der Agentur, mit einem Immobilienlizenznehmer außer dem, den Sie als Einkäufer auswählen.
  • Machen Sie von Anfang an deutlich, dass Sie mehrere Agenten befragen, bevor Sie sich entscheiden, ausschließlich die Dienste eines Agenten zu nutzen. Verkäufer befragen in der Regel zwei oder drei oder mehr Listing Agents und fragen nach Vorschlägen und Marketingplänen, bevor sie sich für einen Agent entscheiden. Sie können dasselbe tun, solange Sie dies vorsichtig tun.
  • Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift nicht bei einem Immobilienunternehmen oder Lizenznehmer. Dies führt zu aggressiveren und möglicherweise irritierenden Marketingbemühungen solcher Unternehmen oder Lizenznehmer und führt möglicherweise dazu, dass ein Immobilienlizenznehmer in der Lage ist, "Beschaffungsgrund" geltend zu machen. Wenn Sie aufgefordert werden, sich bei einem Tag der offenen Tür "anzumelden", geben Sie Ihren Namen an, hinterlassen Sie jedoch nicht Ihre Adresse oder Telefonnummer. Nehmen Sie die Visitenkarte des Lizenznehmers und sagen Sie, dass Sie sich bei Interesse weiter an ihn wenden werden.
  • Setzen Sie die Entwicklung einer Beziehung zu einem Immobilienverkäufer, von dem Sie Ihr Haus in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr kaufen möchten, nicht fort oder fördern Sie ihn nicht. Es ist unfair gegenüber dem Agenten und kann später zu Problemen für Sie oder Ihren neuen Agenten führen. Wenn ein Immobilienlizenznehmer, von dem Sie ziemlich sicher sind, dass Sie ihn nicht als Einkäufer verwenden möchten, Sie kontaktiert, bitten Sie ihn höflich, aber nachdrücklich, die Kontaktaufnahme mit Ihnen einzustellen. Bitten Sie sie, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse aus ihren Unterlagen zu entfernen. Je mehr Sie die Entwicklung einer Beziehung zu einem Immobilienlizenznehmer fördern, desto schwieriger wird es für Sie in Zukunft, wenn Sie sich entscheiden, einen anderen Lizenznehmer als Einkäufer zu beauftragen.

Der Kauf eines Eigenheims ist wirklich ein komplexer Prozess. Das Verständnis von Immobilienbeziehungen ist noch verwirrender. Ich hoffe, dass dieser Blick hinter die Kulissen Sie nicht noch mehr verwirrt hat. Die meisten Immobilienmakler verstehen das nicht. Warum sollten Sie das tun? Haben Sie keine Angst, nach weiteren Erklärungen oder Beispielen zu fragen, wenn Sie diese nicht ganz verstehen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Tom Wemett

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close