Private Label-Wasser in Flaschen für das Gastgewerbe und die Beherbergungsbranche

Das Gastgewerbe und die Beherbergungsbranche in den Vereinigten Staaten boomt mit einem starken Wachstum des Gesamtumsatzes und des durchschnittlichen Zimmerpreises. Ungeachtet externer Faktoren wie dem internationalen Terrorismus und dem rapiden Anstieg der Treibstoffkosten prognostizieren die meisten Branchenprognosen ein anhaltendes Umsatzwachstum.

Neuere Studien zeigen jedoch, dass die Branche aufgrund der ineffektiven Differenzierung von Serviceangeboten und Markenbildung erhebliche Umsatz- und Gewinneinbußen erleidet. Dieser Trend ist neu, weil Hotelkunden in der Vergangenheit Markentreue bewiesen haben.

Eigenmarken-Trinkwasser hat sich als leistungsstarke und kostengünstige Methode zur Förderung hochwertiger Markenimages und zur Differenzierung von Serviceangeboten erwiesen.

Chance verloren

Das Gastgewerbe und das Beherbergungsgewerbe spielen eine wichtige Rolle in der US-Wirtschaft, wobei allein Geschäftsreisende einen Jahresumsatz von 40 bis 50 Milliarden US-Dollar erzielen. Eine aktuelle Studie eines anerkannten Forschungsunternehmens kommt jedoch zu dem Schluss, dass zusätzliche Einnahmen von bis zu 20 Milliarden US-Dollar verloren gehen, weil Vielreisende bestimmten Hotelmarken nicht treu sind.1

Dieses Umsatzdefizit stellt eine verpasste Chance für die Rentabilität und den kontinuierlichen Cashflow für die Branche dar.

Markentreue bedeutet höhere Gewinne

Die meisten Analysten und Akademiker sind sich einig, dass loyale Kunden die Grundlage für ein erfolgreiches Geschäft darstellen, da neue Vertriebskosteneinsparungen, die Möglichkeit, zusätzliche Funktionen mit höheren Gewinnmargen an treue Kunden zu verkaufen, sowie Mundpropaganda oder informelle Empfehlungen an neue Kunden.2

Die Schaffung und Aufrechterhaltung von Markentreue ist daher das strategische Ziel vieler Branchen, mit Ausnahme des Gastgewerbes und der Beherbergungsbranche. Wie eine Studie zu dem Schluss kam, "sind loyale Kunden logischerweise das Herzstück der wertvollsten Kundengruppe eines Unternehmens." 3 Daher könnte die allgemeine Bedeutung der Kundenbindung realistischerweise der Branche selbst zugute kommen oder sie behindern.

Ohne Markentreue sind die Unternehmen der Branche gezwungen, auf der Grundlage des Preises statt der Qualität zu konkurrieren; Die Geschichte hat gezeigt, dass dies ein Verlustgeschäft ist.

Die Herausforderung an den einzelnen Manager besteht darin, Ressourcen optimal einzusetzen, um ein Höchstmaß an Kundenbindung zu schaffen. Dies gilt für mittelständische Hotels ebenso wie für große Ketten und Franchise-Unternehmen.

Traditionelle Bemühungen sind nicht mehr wirksam

Prämienprogramme und erstklassiger Kundenservice reichen nicht mehr aus, um Markentreue zu etablieren. Studien haben ergeben, dass Hotels aufgrund mangelnder Differenzierung nicht in der Lage sind, die Markentreue zu erhöhen, und traditionelle Bemühungen wie Prämien- und Punkteprogramme zu einer Standardware in der Branche geworden sind.

Da sie von den meisten Unternehmen der Branche angeboten werden, haben sich Prämienprogramme von Service-Unterscheidungsmerkmalen zu Service-Anforderungen und Kostenstellen gewandelt. Infolgedessen sind einige Analysten zu dem Schluss gekommen, dass Prämiensysteme und Punkteprogramme nur noch Kosten für die Geschäftsabwicklung sind.4

Infolgedessen wächst die Besorgnis, dass Kundenbindungsprogramme ihre Ziele der Steigerung der Kundenbindung und des Gewinns nicht erreichen.5

Kundenservice und Kundenzufriedenheit spielen heute weniger eine Rolle bei der Etablierung und Aufrechterhaltung der Markentreue, vor allem weil der Wettbewerb eine Kultur des außergewöhnlichen Kundenservices geschaffen hat. Studien haben auch ergeben, dass eine hohe Kundenzufriedenheit keine Markentreue garantiert, es sei denn, Wettbewerber bieten nicht das gleiche Serviceniveau.

Viele Hotels suchen nach besseren Wegen, um Kundenbindung zu schaffen, und erforschen den inhärenten Wunsch von Einzelpersonen, Marken treu zu bleiben, mit denen sie sich wohl fühlen. Alle Branchenteilnehmer, ob große High-End-Hotels oder mittelständische Unternehmen, müssen effektivere Wege entwickeln, um ihre Markenangebote zu entwickeln und zu kommunizieren.

Konzentrieren Sie sich auf Design, Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, um Marke und Loyalität aufzubauen

Um ein unvergessliches Unterkunftserlebnis zu schaffen und ihr Markenangebot besser hervorzuheben, investieren viele Hotels und Franchiseunternehmen in neu gestaltete Einrichtungen, neue Mehrwert- und Telekommunikationsdienste und eine breitere Palette an Annehmlichkeiten, um Markenbekanntheit und Kundenbindung zu schaffen.

Laut einer aktuellen Analyse von PricewaterhouseCoopers werden die Gäste in Hotels im ganzen Land nun von einer Vielzahl neuer Annehmlichkeiten begrüßt, die von einer größeren Auswahl an Kassenmethoden bis hin zu hochwertigem Trinkwasser und Trainingsgeräten im Zimmer reichen. Hotels fügen und verbessern Annehmlichkeiten, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen, auf gestiegene Verbrauchererwartungen zu reagieren und Kundenbindung durch hochwertiges Branding zu schaffen.

Neben Investitionen in neue Services und Annehmlichkeiten muss eine einheitliche und klare Markenbotschaft entwickelt und vermittelt werden.

Design und die Markenbotschaft

Die Entwicklung einer wirkungsvollen Markenbotschaft ist mehr als das Erstellen einer Markenaussage. Die Markenbotschaft muss die Emotionen des Kunden direkt ansprechen, um eine dauerhafte Markenbindung zu schaffen; und Design ist eines der mächtigsten Instrumente zur Bekanntmachung der Marke. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Qualität des Designs die Qualität der Markenbotschaft und die daraus resultierende Markentreue erheblich verbessert.

Daher ist während des Markendesign- und Kommunikationsprozesses äußerste Sorgfalt walten zu lassen, um sicherzustellen, dass die Markenbotschaft nicht geschmälert wird.

Eigenmarken-Trinkwasser

Eigenmarken-Trinkwasser ist ein ideales und wirkungsvolles Mittel, um eine Qualitätsmarke zu fördern. Im Wesentlichen ermöglicht Private Labeling Unternehmen, ein Etikett mit einer benutzerdefinierten Botschaft zu entwerfen und zu entwickeln, was zur Schaffung und Förderung einer Marke mit einer klaren, hochwertigen Botschaft zusammen mit hochwertigem Mineralwasser führt. Aufgrund des unmittelbaren und dauerhaften Charakters des in Flaschen abgefüllten Wasserprodukts entsteht Werbung für Verbrauchsmaterialien, die eine bleibende Botschaft im Gedächtnis des Verbrauchers hinterlässt.

Zu den Vorteilen von Private-Label-Wasser gehören:

o Eine hochwertige, benutzerdefinierte Nachricht erstellt, die mit Gewinn verwendet oder weiterverkauft werden kann.

o Modifizierbare Designs und Botschaften, um Ereignisse wie Turniere und Werbeaktionen widerzuspiegeln.

o Einzelne Benutzer, die oft das Wasser mit sich führen, was die Werbung für das Produkt verlängert.

o Reines Wasser, das als Beitrag zur Gesundheit beliebt und allgemein anerkannt ist. Die Botschaft der Eigenmarke erreicht effektiv mehr Interessenten, da der Verbrauch steigt und immer mehr Hotels hochwertiges Wasser in die Ausstattungspakete aufnehmen.

o Effektive Kosten, die niedrig sind und zu einer schnellen Reaktion auf die Markenbotschaft führen.

o Werbung für Verbrauchsmaterialien, die eine bleibende Botschaft und einen bleibenden Eindruck erzeugt, der den Verbraucher anspricht.

Worauf Sie bei einem Private-Label-Wasserlieferanten achten sollten

Es gibt eine Reihe von Private-Label-Wasserlieferanten, die sich jedoch in der Qualität ihres Produktangebots stark unterscheiden. Bei der Auswahl eines Lieferanten müssen drei Bereiche untersucht werden, darunter die Qualität des Wassers, die Qualität des Etikettendesigns und der Produktion sowie die Qualität des Kundenservice. Jeder wird im Folgenden erläutert:

Wasserqualität

Qualitativ hochwertiges Wasser in gesundheitlicher und geschmacklicher Hinsicht ist entscheidend für die Akzeptanz des Produkts und der Markenbotschaft. Wenn das Wasser von geringer Qualität ist oder schlecht schmeckt, schlägt das Branding fehl. Das beste Wasser auf dem heutigen Markt wird durch einen Destillations-, Filter- und Sauerstoffanreicherungsprozess gereinigt, der alle Verunreinigungen einschließlich aller Toxine und Bakterien entfernt, was letztendlich zu einem leichten, erfrischenden Geschmack führt.

Qualität von Etikettendesign und -produktion

Der Etiketten- oder Botschaftsanteil des Produkts ist im Produktionsprozess von Bedeutung, während Etiketten von schlechter Qualität eine Botschaft von schlechter Qualität und hochwertige Etiketten eine Botschaft von hoher Qualität aussenden. Die Produktion einer minderwertigen Botschaft ist Geldverschwendung und beeinträchtigt das Markenimage.

Es ist sehr wichtig anzuerkennen, dass die überwiegende Mehrheit der Handelsmarken in den Vereinigten Staaten von Wasserhändlern (nicht Abfüllern) mit Desktop-Modellen für "Thermo"- (oder "Thermalwachs") Druckgeräte kommt. Diese "thermischen" Geräte haben ein Qualitätsniveau, das nicht einmal mit Tintenstrahldruckern der Verbraucherklasse vergleichbar ist, die sowohl in Bezug auf Qualität als auch Kosten sehr günstig sind und je nach Konfiguration typischerweise zwischen 10 und 20.000 US-Dollar liegen. Obwohl die Qualität abnimmt, verwenden viele Unternehmen diese Drucker aufgrund der geringen Kosten, was letztendlich zu einer minderwertigen Etikettenqualität führt.

Im Gegensatz dazu muss ein Qualitätssiegel, d. h. eines, das wie eine erstklassige Marke aussieht, die Sie in Ihrem lokalen Gourmet-Lebensmittelgeschäft finden könnten, mit professionellen Qualitätsgeräten und professionellen Druckgeräten hergestellt werden. Es gibt drei Arten von Druckgeräten, die ein hochwertiges Etikett herstellen können. Diese drei Typen sind wie folgt:

1. Rotations-Offset-Lithographie

2. Flexografie

3. Hochwertige Digitaldruckmaschinen

Für die meisten kleineren Auflagen (ca. 10.000 Einheiten) ist die von Heidelberg oder HP angebotene digitale Ausrüstung die kosteneffektivste Lösung, aber statt 10 bis 20.000 US-Dollar liegen die Mindestausrüstungskosten für diese professionellen Lösungen zwischen 750.000 US-Dollar und 1,25 Millionen US-Dollar pro Bahnhof.

Diese Fakten sind sehr wichtig, wenn Sie sich für einen Private-Label-Abfüller entscheiden. Diejenigen, die minderwertige Marken verkaufen, werden Sie glauben machen, dass es aufgrund der von Private-Label-Kunden geforderten kleinen Auflagen nichts Besseres gibt. Nichts könnte jedoch weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Um erfolgreich zu sein, muss Ihr Etikett professionell gestaltet und mit hochwertigen Materialien in einem Druckverfahren produziert werden, das ein hochwertiges Ergebnis liefert. Für langlebige Etiketten ist auch eine wasserdichte Laminierung erforderlich. Dies ist leicht zu erschwinglichen Stückkosten mit der richtigen Ausrüstung für den Job zu erreichen.

Qualität des Kundenservice

Die Gestaltung und Herstellung von Private Label Trinkwasser ist komplex und erfordert eine intensive Interaktion zwischen Kunde und Lieferant. Kommunikation und eine Kultur des exzellenten Kundenservices sind Voraussetzung für die Schaffung einer wirksamen Markenbotschaft und eines erfolgreichen Produkts. Ohne ein signifikantes Engagement des Lieferanten für den Kundenservice wird die Markenbildung fehlschlagen.

Wählen Sie einen Qualitätsanbieter, um Ihr Qualitätsmarkenangebot zu entwickeln und höhere Umsätze und Gewinne zu erzielen.

Anmerkungen

1. Brandimensions, Hotel Branding: Mit Online-Recherche Innovationen vorantreiben, 2006

2. Skogland, Iselin und Siguew, sind Ihre zufriedenen Kunden loyal?, Cornell Hotel and Restaurant Administration Quarterly, August 2004. S.222

3. Ganesh, Arnold und Reynolds, Verständnis des Kundenstamms.

4. Aaronson, Jack, Loyalität kommt nicht von einem Programm. http://www.clickz.com/experts , Mai 2005

5. Skogland, Iselin und Siguew, ebd., S.221

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jon M. Stout

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close