Wir kaufen Häuser

Während der Fahrt haben Sie möglicherweise die Schilder entlang der Autobahn mit den Worten "Wir kaufen Häuser" auf dem Schild und einer Telefonnummer gesehen. Hierbei handelt es sich um lokale Privatinvestoren, die den Immobilienmarkt als eine bessere Möglichkeit zur Steigerung ihrer Investitionen betrachten. Derzeit zahlen die Banken nur etwa 1% für das bei der Bank eingezahlte Geld, und der Aktienmarkt ist derzeit sehr volatil. Der Zinssatz, den die Banken zahlen, ist für die meisten Anleger nicht sehr attraktiv, so dass der Immobilienmarkt für sie ein besserer Ort für Investitionen geworden ist. Immobilieninvestoren kaufen Häuser von notleidenden Hausbesitzern mit einem Rabatt und verkaufen sie dann zu einem höheren Preis an potenzielle Hausbesitzer weiter, die ein Haus zum Kauf suchen.

Als Hausbesitzer könnten Sie zunächst denken, dass dies kein gutes Geschäft für Sie ist. Sie haben jahrelang hart gearbeitet, um Ihr Zuhause zu erhalten, und jetzt werden Sie gebeten, das Eigenkapital Ihres Hauses an einen Fremden weiterzugeben. Für einige Hausbesitzer ist dies möglicherweise die einzige Käuferoption, die Ihnen zur Verfügung steht. Der aktuelle Immobilienmarkt ist so hart wie in den letzten Jahren. Käufer sind wählerisch. Sie kennen die Marktlage der letzten Jahre und suchen die besten Immobilien. Diese Immobilien benötigen eine verbesserte Küche, Badezimmer und das neueste Design im ganzen Haus zu Preisen, die etwa 10% bis 35% unter denen von fünf Jahren liegen.

Das Problem ist, dass Ihr Haus diese Upgrades nicht hat und Sie sofort verkaufen müssen. Möglicherweise gibt es sogar einige verzögerte Wartungsprobleme, die mit Ihrem Haus verbunden sind. Während Sie Optionen haben, können Sie Geld in die Aufwertung des Grundstücks investieren, z. B. in Malerei, neue Fußböden, Gartenarbeiten und das Hinzufügen neuer Geräte. Der größte Wert ergibt sich aus der Erfrischung der Küche und der Badezimmer. Ein Umbau könnte Sie von 25.000 auf 80.000 US-Dollar bringen, um diese Preiserhöhung von den heutigen Käufern zu erhalten. Weitere Optionen sind der Verkauf an einen Investor, ohne dass ein Umbau zu einem reduzierten Preis erforderlich ist. Bevor Sie sich entscheiden, rufen Sie einen lokalen Makler an und bitten Sie ihn, einen vergleichbaren Verkaufsbericht über Ihr Haus zu erstellen. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie hoch die Preise für Häuser sind, die Ihrer Immobilie in Ihrer Nähe ähneln.

Sobald Sie den vergleichbaren Verkaufsbericht haben, lassen Sie den Immobilienmakler Ihr Haus besuchen, um Empfehlungen für den Verkauf der Immobilie abzugeben. Ein Makler kann Ihnen eine Maklerpreisbewertung für die Immobilie vorlegen. Welches ist eine geschätzte Bewertung Ihres spezifischen Hauses. Der Makler wird diese Informationen für Sie bereitstellen, in der Hoffnung, von Ihnen einen Listungsvertrag zum Verkauf der Immobilie auf dem freien Markt zu erhalten. Einige Agenten erheben möglicherweise eine geringe Gebühr für diesen Service von 50 bis 200 US-Dollar. Dieser Bericht gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, was zum Verkauf des Hauses und zu welchem ​​Preis benötigt wird. Dann können Sie entscheiden, was für Sie und Ihre Familie am besten ist.

Wenn Sie über den Umbau nachdenken, müssen Sie einige Schätzungen von einem lizenzierten Generalunternehmer in Ihrem Bundesstaat einholen. Ein guter Auftragnehmer wird Ihnen die Informationen liefern, die für die Entscheidung erforderlich sind, ob Sie mit dem Umbau fortfahren möchten. Es ist am besten, mehr als eine Schätzung zu erhalten. Eine gute Zahl sind drei Schätzungen des Auftragnehmers. Vergleichen Sie die Reparaturschätzung des Auftragnehmers mit der Einschätzung des Maklers der erforderlichen Upgrades für das Haus.

Bevor Sie fortfahren, nachdem Sie wissen, was ein Umbau kostet, entscheiden Sie, wie Sie dafür bezahlen können. In der Vergangenheit war es nicht mehr einfach, eine Eigenheimlinie zu bekommen, sodass Ihnen diese Option möglicherweise nicht mehr zur Verfügung steht. Herkömmliche Kreditgeber sind nicht daran interessiert, kurzfristige Kredite zu vergeben, die für den Umbau erforderlich wären. Wenn das Haus über viel Eigenkapital verfügt, gibt es hochverzinsliche Kreditgeber, sogenannte Hard Money Lenders, die Ihnen kurzfristige Kreditmittel zur Verfügung stellen, die jedoch sehr teuer sind. Sie berechnen Ihnen hohe Vorabgebühren und einen höheren Zinssatz für diese Art von Darlehen.

Das Angebot des Anlegers sieht doch nicht mehr so ​​schlecht aus. Wenn Sie seit 10 Jahren oder länger zu Hause sind, sollte Ihr Hauswert geschätzt werden. Dies bedeutet, dass das Haus mehr wert sein sollte als das, was Sie vor zehn Jahren ohne ein aktuelles Upgrade dafür bezahlt haben. Dieser geschätzte Wert wird als Eigenkapital bezeichnet, damit Sie die Immobilie verkaufen können. Der Umbau ist derzeit möglicherweise nicht in Ihrer Reichweite. Der Verkauf des Eigenheims an den Investor ist daher möglicherweise die beste Option.

Seit Beginn dieses Artikels mussten Sie Ihre Immobilie verkaufen. Leider haben Sie möglicherweise nicht gewusst, welche Grubenstürze für den Verkauf auf dem heutigen Markt erforderlich sind. Ein Immobilieninvestor ist sich Ihrer Bedürfnisse bewusst geworden und hat Ihnen ein Angebot zum Kauf des Hauses gemacht. Das Angebot hatte einen Preis, den Sie ursprünglich für sehr niedrig hielten, aber mit diesen neuen Informationen könnten Sie es in Betracht ziehen. Jetzt müssen Sie diese Entscheidung treffen. Es ist am besten, beide Szenarien zu betrachten und Ihre Entscheidung auf der Grundlage der dargestellten Fakten zu treffen. Wenn der Verkauf des Eigenheims an den Investor die beste Lösung ist, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, lassen Sie andere diese Entscheidung nicht beeinflussen. Dies ist das Zuhause Ihrer Familie. Treffen Sie die Entscheidung, die den Bedürfnissen Ihrer Familie am besten entspricht, und viel Glück.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Richard Leon Morris

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close